Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 24.09.2013, 03:07

Wachte eben auf, zappte aus Langeweile durch die Fernsehlandschaft und blieb auf ARDs Nachruf auf Paulchen Kuhn hängen, der uns gestern verließ.
Großartige Sendung zu Ehren eines der alten großen Entertainer.
Seine Schlager mochte ich nicht, seinen Jazz dagegen sehr.
Ich fand ihn als Mensch sehr angenehm.

[youtube]http://youtu.be/9d9Mag2HeZU[/youtube]

Schön wenn ein Mensch bis zum Schluss das machen kann und darf was ihm am Herzen liegt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von Flönz » 25.09.2013, 14:27

helges hat geschrieben:Ja, sehr geil.
Ich hatte sie schonmal hier in einem Duett:
http://bike-sport.com/phpBB3/viewtopic. ... 489#p34489

Diese Schneppfe Ina Mueller singt prima, ihr Gelaber geht mir auf'n Sack und steinigen koennte ich sie fuer das "Tina Dico i love it i love it i love it" am Ende. Ich hatte mir das Lied aus youtube gerippt und auf'm MP3-Player fuer's Radfahren gemacht und jedes Mal dieser Scheiss Ausspruch am Ende des Liedes. Hab's dann geschnitten.
DAS kann ich gut nachvollziehen. :mrgreen:

matti_in hat geschrieben:Wachte eben auf, zappte aus Langeweile durch die Fernsehlandschaft und blieb auf ARDs Nachruf auf Paulchen Kuhn hängen, der uns gestern verließ.
Großartige Sendung zu Ehren eines der alten großen Entertainer.
Seine Schlager mochte ich nicht, seinen Jazz dagegen sehr.
Ich fand ihn als Mensch sehr angenehm.

[youtube]http://youtu.be/9d9Mag2HeZU[/youtube]

Schön wenn ein Mensch bis zum Schluss das machen kann und darf was ihm am Herzen liegt.
Tja, da sagst du was. Ich sah Paul Kuhn ungefähr Mitte der Neunziger in Köln. Er spielte mit kleiner Besetzung im Subway-Keller an der Aachener Strasse. Nein, nicht diese nervige Sandwichbude, die gabs damals zum Glück noch nicht. Kann mich aber kaum noch an das Konzert erinnern. War aber alles sehr entspannt und vor recht kleinem Publikum.
Zuletzt geändert von Flönz am 25.09.2013, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von Flönz » 25.09.2013, 14:33

Hier fackeln Stevie und Band das kleine Lämmchen ab. Großartige Version!



Daheim kommt gleicht Dio und der schwarze Sabbat auf den Teller. Werde dem scheiß Tinnitus schon zeigen wo der Hammer hängt! :character-beavisbutthead:

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 25.09.2013, 17:34

Roar the Tinnitus Down!!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 26.09.2013, 04:45

US amerikanische Radiosender
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 26.09.2013, 06:49

Die sind teilweise sehr scheisse!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von Flönz » 16.10.2013, 23:17

Zum 75. Geburtstag von Nico: The Fairest of the Seasons von "Chelsea Girl". Definitiv eine meiner liebsten Scheiben aus den Sixties. Bemerkenswert auch, dass der damals erst 19 Jahre alte Jackson Browne drei Songs zu diesem Meisterwerk beigetragen hat.


Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 17.10.2013, 09:13

Alder, damit jagst Du die Kellerasseln aus'm Keller. :gay-rainbow:
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 17.10.2013, 13:46

Peter Steele, Kopf von Type o Negative war ja irgendwie schon tot, als er noch gelebt hat.

Sehr geil diese Version von Christian Woman und zwar weil bei Minute 1:51 mal fuer eine Weile der Bass und das Keyboard ausfaellt.
Scheiss drauf, das Lied ist danach besser als vorher, Kenny Hickey an der Stromgitarre schrubbt einfach weiter.
Viele Instrumente werden allgemein ueberbewertet.

*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 18.11.2013, 23:56

Die "battles" aus 8 mile, hab gerade meine Eminemphase.
Sehr geil, den Film schau ich mir gerne mit meinen Jungs an.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von Flönz » 04.12.2013, 00:37

Helge was'n los hier?!

Ozzy hat tatsächlich die 65 geschafft. Ein Wunder!
Im Radio lief gerade ein Special, u.a. auch "Changes", ein Sabbath-Song den ich so nicht mehr aufm Schirm hatte.


Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 04.12.2013, 10:32

Sehr geil, das hab ich seit bestimmt 20 Jahren nicht mehr gehoert.

Ich hoer gerade das erste mal die neue Sido - hab schon zweimal Gaensehaut bekommen, ein gutes Zeichen.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von Flönz » 12.12.2013, 22:49

"Schau in den Lauf Hase", so lautet der schon beinahe sensationelle Titel der neuen CD+LP der "Höchsten Eisenbahn". Der Lauf(-)Hase hoppelt hier nun seit Wochen beinahe täglich im Kreis herum und klingt immer noch erfrischend witzig. So kann (im besten Sinne) reduzierter Elektropop mit Tiefgang abseits von 2Raumwohnung & Co. klingen. Und der Pulli auf dem Cover ist 'ne Wucht. Klarer Fall für's MoMA!


Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 13.12.2013, 08:29

ist halt so gar nicht meine musik dieses elektrozeug.

bei schrabbelt grad:
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 28.12.2013, 19:52

So ein/zweimal im Jahr dreht jemand einen Clip, der besser ist als die restlichen 99,9%, das ist der von diesem Jahr.
Adel Tawil ist normalerweise scheisse, geschenkt - aber immer wenn er auf Sido trifft kommt was Gutes raus, Prinz Pi passt da auch zu.
Erschuettert und erinnert mich an 30 Jahre zurueck, zerrissen, hilflos.

Kurzerversion:


Es gibt noch eine Lange mit Vorgeschichte, auch toll:
http://www.youtube.com/watch?v=qeLQyZhnIuA
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 22:01

Der Clip is scheiße, aber der Text trifft etwas auf mich und mein Umfeld zu.



Die werden alle so schnell alt um mich herum.
Nein, ich will nicht auf ewig 18 bleiben, aber hey ... die anderen werden irgendwie schneller 60 als ich.
Wie ich das meine?
Ich erzähls am besten anhand eines jährlich wiederkehrenden Ereignisses, dem Geburtstag einer guten Freundin von mir.
Früher (tm), in der guten alten Zeit, bauten wir bei ihr ne Anlage auf, besorgten Alkohol der verschiedensten Natur und machten Party bis es hell wurde.
Irgendwann hatte mal keiner mehr Bock, den DJ zu spielen und so suchte sich jemand nen wirklich kuhlen Radiosender der schööön Mucke aus nem Club oder ähnliches übertrug.
Ein Jahr später, die Anlage war etwas kleiner. Ne Micro Anlage. Der Sender war immer noch geil.
Ein paar Jahre später war der Sender etwas leiser.
Irgendwann stellte ich fest, dass bei ihnen im Auto nur noch Radio Bayern 1 lief. Was für ein Dreck! Mischung aus Schlager, 70er/80er Jahre Rock und Pop und auch mal Volxmusik. Solange ich bei ihnen im Auto nicht mitfahren muss is mir das ja egal. Aber plötzlich lief das auf ihrer Party ... Bayern 1 aus der Micro Anlage. Da bekam ich schon das Kotzen.
Letztes Jahr fing dann der erste Gast an zu stänkern "Jetzt machts doch mal des Gedudel aus! Man kann sich ja gar nicht richtig unterhalten!" Muss man erwähnen, dass die Party noch vor Mitternacht starb?
Dieses Jahr wurde erst gar kein Radio mehr aufgebaut. Dafür waren grad zwei der Kühe trächtig.
Anfangs fand ich das recht interessant, schließlich hab ich als ... Fernziel auch noch Kinder vor, aber nachdem sich vier oder fünf Stunden später die beiden trächtigen Kühe immer noch Stichworte für ihre Monologe zuwarfen und ich langsam wirklich die Vor- und Nachteile der Babytrageschlaufen, Kinderdecken, Kindersitze, pädagogisch wertvolle Kindermusik die man über die Bauchdecke dem Kind auf die Ohren drückt (nein, nicht Bayern 1!) und sonstigen Baby Tinnef aus dem Gedächtnis heraus aufzählen, unterscheiden, zerlegen, zusammensetzen kann, reichte es mir.
Ich verzog mich im Garten in den anderen Bereich mit den Liegestühlen. Dort lagen schon zwei andere Typen rum und wir kamen zur Erkenntnis, dass wir uns entweder auch schnellstens ne trächtige Kuh zulegen müssten oder uns nen anderen Freundeskreis zulegen. Weil das wird nix mehr. Funfact: Einer der beiden gelangweilten Typen war einer der werdenen Väter. Er hielt es auch nicht mehr aus.
Nächstes Jahr werde ich mir dann wohl Monologe über die Konsistenz des Stuhls der Racker anhören dürfen.
Vielleicht läuft auf der Party aber dann wieder Musik ...

In sechs Jahren werden sie über die Lehrer schimpfen. In 14 Jahren werden sie nicht verstehen, wieso die Kids so undankbar sind.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 22:44

von verena musstest du dir noc NICHTS über kinderwägen oä anhören!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 22:47

Das rechne ich euch auch hoch an :mrgreen:
Nein, Schmarrn. Ich mag ja Kinder. Leider mögen speziel Babies mich nicht und fangen sofort zu brüllen an wenn sie mich sehen. Tun sie das mal nicht, spiele ich auch gerne mit ihnen und schon so manch Kind wollte dann von mir gar nicht mehr weg, was ich als Onkel Matti dann wirklich kuhl finde.
Aber das war mir letztens wirklich zu viel des Guten, was die Herrschaften des Freundeskreises auf dem Partyderivat so abzogen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 22:49

silvester haben wir aber übrigens auch nicht gefeiert bis hell war. dafür ist stromgitarrenmusik immer noch aktuell im freundeskreis (tm).
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 22:55

Du bist ja auch schon alt *duckundweg*
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 23:25

Stimmt.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 18.01.2014, 23:17

Haette nicht gedacht, dass mich von Bushido jemals ein Video beeindrucken wuerde, aber das ist Dissen ganz oben, pfuh, ich mag sowas, krasse Schei**e und was der da fuer eine Textmasse wegsingt... und ich weiss, dass Bushido ein Arsch ist.

*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von guhl » 18.01.2014, 23:25

wenn wir grad bei mucke sind: ich bin schwach geworden und hab mir eine sonos-box gekauft. höööööbsch! und läuft!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von matti_in » 23.01.2014, 17:52



Der ... nennen wir ihn mal Drummer ... erinnert mich doch sehr an das Monster der Muppet Show.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Wat für Musik läuft bei euch grad so rum?

Beitrag von helges » 18.03.2014, 19:37

Sie spielt grandios mein Allzeitlieblingssolo von Gilmore auf ihrer SG, grosses Kino!
Sie reisst die Abgruende noch weiter auf wie das Original, selbst das Solo auf der Pulse-CD ist nicht epischer. Schade, dass sie die letzten drei Minuten nicht noch spielt.

Der Kommentar trifft's auf den Punkt, bei min 1.28 macht Sie's zu ihrem Solo - der Lauf mit dem abschliessenen Arpeggio ist der Hammer.
1:28 is why I totally respect this beautiful talent called Juliette.
Makin this monster her own monster.....I love it.?
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Antworten