Scheiß Kindernamen

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von guhl » 22.02.2012, 23:29

Danke für deinen Großmut.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 23.02.2012, 08:03

Der Kindernamentrend ist nun eben ein wenig exotischer. Wir Kinderlosen verstehen das nicht.
Mein Patenjunge heisst Maximilian. Und hat dazu noch einen grundsoliden Nachnamen. Ich bin mir ganz sicher, trotz des Maximilian-Trends in seinem Jahrgang, er wird von den anderen ob seines Namens gemobbt. Er wird gemobbt von Marlon, Chantalle, Kevin und Yoris.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 185
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Flönz » 23.02.2012, 09:20

Kevinismus gab es doch früher° auch schon. Nur etwas "literarischer" :) :


Pippilotta Viktualia Rullgardina Krusmynta Efraimsdotter Långstrump

Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossarah



Im Bekanntenkreis kenne ich die Ehefrau eines siebenbürgischen Pfarrers. Sie wurde auf den Namen "Adolfine" getauft. Wie man sieht, auch damals waren Eltern erfindungsreich und kamen auf so unsägliche Wortschöpfungen wie "Hitlerike".

Die tief gläubige Frau eines guten Freundes hat sich bei der Namensgebung ihrer drei Kinder für, sagen wir mal, sehr ungewöhnliche "biblische Namen" entschieden. Alle drei Kinder natürlich mit Doppelnamen gesegnet. Ich bin heilfroh, dass mein Neffe auf den Namen Lukas hört.

Auch der intelligente Kevin ist dumm dran (achtet mal auf die letzten vier Zeilen) :mrgreen:

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 23.02.2012, 10:46

Ob er sich angepisst fühlte oder es mit Humor nahm?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 185
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Flönz » 23.02.2012, 12:12

matti_in hat geschrieben:Ob er sich angepisst fühlte oder es mit Humor nahm?
Wir werden es nie erfahren. Eher Humor. Spiegel-Humor.

Matti, was meinst Du, wird es diesen Winter noch einen schönen Eisregen bei euch geben?

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 23.02.2012, 13:37

Ich hoffe mal nicht.
Ich musste ja vorgestern meine Sommerreifen drauf bauen um das Autochen mit Sommerreifen abgeben zu können und hege derzeit nicht die geringste Lust aufs neue jetzt noch die Winterpellen draufzupacken.
Das würde ich mir gerne ersparen.

Ääääh, wieso fragst du?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Flönz
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 185
Registriert: 11.12.2010, 16:57

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Flönz » 23.02.2012, 14:03

matti_in hat geschrieben:Ich hoffe mal nicht.
...
Ääääh, wieso fragst du?
Na weil Du bitte unbedingt noch ein Foto machen musst. Mit Steigeisen an den Füßen und einem Blaulicht auf dem Kopf. :mrgreen:
mattütata hat geschrieben: ...
Ich war grad Steigeisenjoggen!!!
Is das geil!
Auf den Straßen ist ja eine Eisschicht die zwischen einem und 5cm dick ist. Also kabumms Gletschersteigeisen ausgeliehen und losgelatscht. Irgendwann festgestellt, dass das ja wirklich hammer ist. Also noch ne Runde Jogging nachgelegt. Breeeeiiiiites Grinsen drauf gehabt.
Herrrrrlich!!!
Flönz hat geschrieben: ....
Bei "mattütata" stelle ich mir aber einen matti vor, der mit einem Blaulicht auf dem Kopf und Steigeisen an den Schuhen durch die Strassen pest...

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 23.02.2012, 17:41

huiii, da soll einer mitkommen, wenn du 3 handlungsstränge aus mehreren jahren einfach so kombinierst.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

RitaAsya
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 19
Registriert: 10.12.2011, 10:04

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von RitaAsya » 22.04.2012, 15:18

Birte...

so könnt ich mein Kind wirklich nie nennen^^

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 22.04.2012, 16:18

Da gibt's ja noch Dutzende mehr.
Ich werde die nächste Ausgabe des örtlichen Käseblattes nach den Neugebohrenennamen durchforsten und weiter berichten ;)
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von guhl » 22.04.2012, 16:31

Fin. Joris.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 22.04.2012, 16:39

Fin ist Hölle!
Joris kannte ich noch gar nicht. Jorik hatte ich mal. Is auch beschissen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 01.05.2012, 21:44

Ich löse das Problem mit dem Problem der Kindernamensfindung ganz einfach: ich bekomme erst gar keine Kinder.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von guhl » 01.05.2012, 21:45

Chantalle
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 02.05.2012, 09:22

Bienchen hat geschrieben:Ich löse das Problem mit dem Problem der Kindernamensfindung ganz einfach: ich bekomme erst gar keine Kinder.
Och Bienchen, dann sterben wir Menschen ja ueber kurz oder lang aus...

...hmmm...eigentlich gar keine schlechte Prognose. :shifty:
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 02.05.2012, 10:28

Ach was, es gibt Gegenden auf dieser Welt, da sind die Geburtenraten noch hoch genug.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 02.05.2012, 10:44

Es sollte sich aber der ein oder andere überlegen, ob er das Niveau nach oben oder nach unten zieht, wenn er oder sie sich vermehrt.
Leider sind es derzeit gerne die Runterzieher die karnickeln ...
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 02.05.2012, 10:58

Gestern erzählte mir ein Sonderschulpädagoge (jaaaa, heute heißen die anders), dass er dafür wäre, einen Kinderführerschein einzuführen. Wer den nicht hat, darf auch keinen Nachwuchs in die Welt setzen. Und bei mehrmaligem Durchfallen durch die Prüfung sterilisiert man besser gleich diese Person. Verdammt interessante Gespräche waren das...
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 02.05.2012, 11:01

Der Gedanke hat was.

Wir zwei beide würden den Führerschein aber sofort bestehen ;)
Nur willst du halt keinen Schein machen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 02.05.2012, 11:05

Ich würde den Schein ganz sicher mit bravour bestehen.
Aber dennoch fühle ich mich nicht in der Lage, in der heutigen Gesellschaft ein Kind ordentlich großzuziehen.
Abgesehen davon, dass Kinder Zeit, Geld und Nerven kosten und an die Strapazen einer Schwangerschaft/Geburt will ich gar nicht erst denken.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 02.05.2012, 11:17

Jajaaa, die heutige Gesellschaft.

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.


Sokrates ... vor 2500 Jahren.
Vielleicht ist es auch einfach so, dass die heutige Gesellschaft, da sie die einzige ist die wir haben, immer die schlechteste ist, die wir kennen.
Und ja, Kinder kosten Zeit, Geld und Nerven. Meine Kumpels litten bei Schwangerschaften und Geburten ihrer Frauen immer stark mit und werden dennoch immer zurecht gewiesen, dass sie da ja gar nicht mitreden können.
Alle Eltern die ich kenne schimpfen über ihre Kinder und jammern. Doch wenn man sie fragt, ob sie die Entscheidung bereuen bekomme ich derzeit eher als Antwort "Hey! Spinnst du? Wir arbeiten grad am nächsten!"

Es muss aber jeder für sich selber entscheiden.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Bienchen » 02.05.2012, 11:31

Ja, den Spruch von Sokrates kannte ich. Und ich gebe Dir Recht. Die Jugend der gerade aktuellen Zeit ist immer zügellos. Aber ich denke schon, dass die Jugend von heute nicht nur zügellos ist, sondern auch verdammt respektlos und aggressiv. Und nach dem Gespräch von gestern denke ich, dass ich bislang ein recht naives Denken hatte und es in Wirklichkeit noch viel schlimmer ist. Ich bewege mich nur in Gegenden, wo man es nicht so mitbekommt.

Und sollte ich mal Kinder kriegen werde ich sie natürlich auch lieben. Wie alle anderen Eltern. Und den Vater anmaulen, dass er ja gar keine Ahnung habe... :lol:
Ach neeee, da fahre ich doch lieber Rad!
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 02.05.2012, 11:53

Bei mir passt der Satz:"Mit den Kindern wird die Angst geboren."

Zu der "Jugend von heute": Ich kenne sehr pfiffige, sorg- und achtsame Jugendliche und absolut dumpfe Vollidioten und wenn ich mir diese und ihr Umfeld betrachte, dann ist das das Ergebnis weitgehend unausweichlich und erstaunlicherweise korreliert das nicht direkt mit dem Bildungsgrad bzw. dem Einkommen der Eltern.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von guhl » 02.05.2012, 13:29

Wohlstandsverwahrlosung
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 01.07.2013, 09:25

Bild
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten