Scheiß Kindernamen

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 11:28

Gurkenrest hat geschrieben:Drucken womöglich, is grade Hochsaison und deshalb kaum Zeit für eigene Sachen. Entwerfen? Mach ich schon lange nich mehr; seit etwa nem halben Jahr zeichne ich garnicht mehr, davor nur noch sporadisch.
Ich brauch ein Shoert fuer SIS und zwar fuer die Radkuriertruppe.
SIS, MTB, Radkurier, Radkuriertasche, Kettenblatt, mehr faellt mir Einfallspinsel dazu nicht ein - darf ruhig etwas Schraeges sein, das ist ja aber eigentlich genau Deine Baustelle, oder? Selbst wenn Du ein Volldepp und Miesepeter bist, zeichnen kannst Du aber und schraege Sachen noch viel besser als "mainstreamkagge". :mrgreen:

Ich bin zeichnerisch auf dem Niveau eines Fuenfjaehrigen stehengeblieben, das kotzt mich manchmal sowas von an. :(
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 13:09

Der erste Entwurf von eimem "Kollegen" hat mir nicht so ganz gefallen. :snooty:

*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Gurkenrest
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 93
Registriert: 23.06.2014, 15:10

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Gurkenrest » 06.07.2014, 13:45

helges hat geschrieben:
Gurkenrest hat geschrieben:zeichnen kannst Du aber und schraege Sachen noch viel besser als "mainstreamkagge"
Wie gesagt: halbes Jahr keinen Stift mehr berührt. Soll auch so bleiben.
Tut mir leid, dich hängen zu lassen, aber meine Ambitionen sind nahe null.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 14:27

Ja wenn's nicht sein soll, sei's drum.

Bleibt bei Dir also nur noch Radfahren?

Bist Du mit noch mit Deiner Freundin zusammen?
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 14:39

Sowas in dem Stil find ich klasse, das ist doch von Dir, oder? Bei deviantart blick ich nie so richtig durch, wo ich gerade bin.

*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Gurkenrest
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 93
Registriert: 23.06.2014, 15:10

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Gurkenrest » 06.07.2014, 15:08

Jupp, Shirt + Design is von mir.
Ebenfalls "ja" zur Freundin und "ja" zum Radfahren. Hab Warhammer wieder angefangen, is ja auch n ausreichend teures Hobby.

Mich hat eben die Tatsache runtergezogen, dass kein Schwein sich wirklich und wahrhaftig für meine "Zeichnungen" interessiert. Nette Worte gabs schon, aber in der harten Realität bin ich unterer Durchschnitt. Der letzte Sargnagel war dann das Grafikerforum. Meine Illustrationen wurden dort entweder ignoriert oder einfach schlechtgemacht, weils "zu skizzenhaft" ist. Meine Skizzen, die ich daraufhin zeigte, wurden dann garnicht mehr kommentiert. Meine Comics….naja, Comics eben. Wenns kein Hipster im Stile einer Kindergartenzeichnung zeichnet, isses nix wert. Die "Ausstellung" einiger meiner Werke in einem Freiburger Café hat eine ähnliche Resonanz ergeben. Eine einzige Frau wollte n Original kaufen - aber zu IHREM Preis, bitteschön. 15 Euro, nicht mehr. :spinner
Das wars dann für mich. Ab und zu, wenn es sich überhaupt nicht vermeiden lässt, weil Miss Trockenpflaume bettelt und droht, zeichne ich schon noch n bißchen was. Minikrempel, ohne Ambition eben.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 15:23

Dann hattest Du wohl auch nie richtig Bock auf's Zeichnen selbst sondern eher als Mittel zum Zweck der Anerkennung, die Dir verwehrt blieb.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 06.07.2014, 17:44

Ich persönlich finde es seltsam, wenn auf Menschen die sagen "Ich will keine Kinder! Ich kann die nicht leiden!" immer eingeredet wird, um sie zu überzeugen, dass das das alleine seelig machende ist.
Ich sehe das ganz pragmatisch. Wer keine Kinder will muss keine bekommen. Wer welche will, soll welche bekommen.
Dann sind alle zufrieden.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenrest
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 93
Registriert: 23.06.2014, 15:10

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Gurkenrest » 06.07.2014, 18:19

helges hat geschrieben:Dann hattest Du wohl auch nie richtig Bock auf's Zeichnen selbst sondern eher als Mittel zum Zweck der Anerkennung, die Dir verwehrt blieb.
Nicht ganz. Ich hatte früher richtig Bock drauf, sonst hätte ich wohl keine zwei Ausbildungen mit grafischem Inhalt gemacht. Schlimm wurde es dadurch, dass von vielen Seiten gesagt wurde, mein Zeichentalent sei wichtig und grandios und überhaupt was superduperklasse tolles zum Geldverdienen.
Genau das passiert aber eben NICHT. Ich verdiene eben KEIN Geld damit; es scheint irgendwas zu fehlen, was meine Kunst….kaufenswert macht. Ich hab nach Abschluß sämtlicher Ausbildungen versucht, dieses fehlende Stück zu erkennen - erfolglos.
Erfolgreiche Künstler konnten mir auch nicht helfen, weil denen ihr Erfolgsgeheimnis selber nie klar war. Die kannten einfach wen, der wen kennt, der um zehn Ecken noch wen kennt, den es interessierte und bereit war, ihnen eine Plattform zu bieten.
Und ja, es ist hart, keine Anerkennung - egal welcher Form - dafür zu bekommen. Weil es Teil von mir, meiner Persönlichkeit, war, ein Teil dessen, über was ich mich definierte. Also musste ich mich entscheiden: weiter leiden, nicht voran kommen, immer tiefer ins Loch trudeln und sich auf ewig als verkannter Künstler sehen oder den Scheiß einfach zu lassen.
Letzteres war der beste Weg.
Drei gescheiterte Pseudo-Anfragen kamen noch dazu und das wars dann.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3713
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von helges » 06.07.2014, 18:40

matti_in hat geschrieben:Ich persönlich finde es seltsam, wenn auf Menschen die sagen "Ich will keine Kinder! Ich kann die nicht leiden!" immer eingeredet wird, um sie zu überzeugen, dass das das alleine seelig machende ist.
Leidest Du unter Verfolgungswahn? Das macht doch hier niemand.
Gurkenrest hat geschrieben:Genau das passiert aber eben NICHT. Ich verdiene eben KEIN Geld damit; es scheint irgendwas zu fehlen, was meine Kunst….kaufenswert macht.
Ich glaub nach wie vor, dass Du Deine Luecke nicht gefunden hast. Natuerlich kann man mit Comicscheiss kein Geld verdienen - ausser halt die zwei Handvoll Fucker, die irgendwie Glueck gehabt haben.

Geile Shoerts z.B. haben sicher noch einen Markt, die ganzen Fahrradhipster wuerden z.B. jeden Scheiss mit einem Bahnrad drauf kaufen und von dem Schlag gibt es jede Menge "Subkulturen", die eigenen Logoscheiss wollen.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5631
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von guhl » 06.07.2014, 20:22

matti_in hat geschrieben:Ich persönlich finde es seltsam, wenn auf Menschen die sagen "Ich will keine Kinder! Ich kann die nicht leiden!" immer eingeredet wird, um sie zu überzeugen, dass das das alleine seelig machende ist.
Ich sehe das ganz pragmatisch. Wer keine Kinder will muss keine bekommen. Wer welche will, soll welche bekommen.
Dann sind alle zufrieden.
Wer redet hier so?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von matti_in » 07.07.2014, 00:29

Vielleicht bin ich da übersensibel.
Ein Freund von mir will keine Kinder.
Und alle reden auf ihn ein.
Vielleicht hab ich da was auf hier übertragen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Scheiß Kindernamen

Beitrag von Phil-Joe » 07.07.2014, 08:53

Das haut für mich gerade nicht hin. Ich versuche hier zwischen Gürkchens Lebenskrise light und mattis Kommentar zur Überzeugungsarbeit zu switchen und das überfordert mich am Montag Morgen.

Mein Senf:

1. Wer keine Kinder will hat Angst davor oder einfach seine Entscheidung getroffen. Da braucht's keine Überzeugung. Entweder ja oder nein. Dazwischen gibt es meiner Meinung nach nichts. Und wer sich dazwischen befindet sollte es lieber lassen, wenn er davon nicht überzeugt ist. Punkt!

2. Gürkchen hat vermutlich seine Lücke wirklich noch nicht gefunden. Viele benötigen ein ganzes Leben dazu., Ihr seid IT-Typen, sich daran ergötzen, wenn Server verrückt spielen und sie das fixen müssen oder sich mit Sicherheitslücken herumärgern, die wieder mal die halbe Firma lahm legen, weil ein überengagierter Hacker gerade keinen anderen Schabernack im Kopp hat. Mag sein ... ich würde eher dazu raten, das grafische Talent in einem Rahmen zu Geld zu machen, was vorerst vielversprechend ist. In einer Marketing-Abteilung/ Werbe-Agentur, die einen gewissen Stil zu schätzen weiß. Foto-Shop etc. natürlich vorausgesetzt. Ansonsten lieber an einer Mini-Karriere arbeiten, wenn man selber von seinem Talent überzeugt ist. Und da scheint für mich der hund begraben zu sein. Ich hab' ja deine Zeichnung hier auch gesehen. Die waren super. Auch wenn sich mir manchmal ein paar Einzelheiten entzogen. Aber wie Helge schon sagte ... Bedarf an Signature-Klamotten mit einem gewissen Style gibt es massig. Da ist noch Platz. Allerdings ist da der Stil evtl. wichtiger als eine exakte oder bestimmt ausgerichtete Zeichenweise. Kann es schlecht beschreiben ... aber es gibt einige kleine Bike-Klamotten-Label, die es so machen. Nur muss man sich natürlich vorerst damt zufrieden geben, dass da das große Geld nicht reinkommt. Lieber kleine Brötchen backen, die Bestätigung bei einem vernünftigen Arbeitgeber holen und im Hintergrund das Hobby des Zeichnens ab und zu veröffentlichen. Nicht jeder schafft es ein Hobby oder Talent zum geldwerten Vorteil auszuüben und seinen Lebensunterhalt damit zu verdienen. Trotzdem: Nicht aufgeben!
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Antworten