Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 06.09.2018, 20:52

Ich glaube, ich musste sie sperren
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 21.09.2018, 10:36

Meine First World Problems

Hab mir mal grad mein E Klasse T Modell welches ich als kleinen Diesel habe als den kleinsten AMG im Mietmodell konfickuriert.
897,50 Euro pro Monat. Ohne Mehrkilometer.
Also 11 k € im Jahr.
Plus 3 k€ pro Jahr für die Mehrkilometer.
Plus ein Verbrauch von sagen wir mal 14 Litern bei ähnlicher Autobahn Fahrerei wie aktuell. Super statt Diesel. 7.5 k€ Super statt 2.5 k€ Diesel pro Jahr.
Bringt meine Mobilitätskosten beim Auto von aktuell jedes Jahr 13 k€ auf etwa 22 k€ beim AMG.

Werde ich lassen.
Im Gegenteil, a bisl weniger Fahrleistung aufm Töff Töff pro Jahr wäre schon schön um Kosten zu sparen.
Irgendwann wirds doch mal ne BahnCard 100 ...
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von guhl » 21.09.2018, 19:11

Aber jucken tut ihn die prollschleuder schon.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 24.09.2018, 09:31

Ja mei
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von guhl » 24.09.2018, 11:59

Zum Glück ist das kosten Delta groß genug
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3710
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von helges » 24.09.2018, 15:35

matti_in hat geschrieben:
21.09.2018, 10:36
Bringt meine Mobilitätskosten beim Auto von aktuell jedes Jahr 13 k€ auf etwa 22 k€ beim AMG.
1000€/Monat fuer'n Auto? :dumm
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 186
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von Omma Janotta » 24.09.2018, 20:19

Der Mann einer ehemaligen Arbeitskollegin hat sich in den 90ern einen 850er Zwölfender geleast. Neupreis 160.000,-DM damals.
Das hat den Typ (Türke; ungelernter Akkord-Kopfschlächter im Schlachthof Düsseldorf) 4.700,-DM gekostet.....im Monat.
Hat ihm voll krass viel Respekt gebracht, als er damit nach Hause in Anatolien gegurkt ist.

Mittlerweile sitzen hier in Deutschland in dieser Klasse Autos (tiefer, breiter, schwarze Scheiben) fast nur noch solche Typen.
Selten älter als 30.
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von guhl » 24.09.2018, 20:38

Oder eben der prollmattü
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 186
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von Omma Janotta » 24.09.2018, 23:17

Blechpenis.

Wir hatten mal einen in der Klasse, der war ein wirklich prima Typ, aber immer zu soft für genau die Frauen, die der haben wollte.
Eher so der Kumpeltyp, von dem sich die Mädels abends immer in die Disco fahren und wieder abholen lassen.
Irgendwann hat er dann "Reifeprüfung" mit Dustin Hoffman gesehen und sich auch einen roten Alfa Romeo Spider gekauft, weil er gedacht hat, am richtigen Auto würde es liegen.

Aber richtig weitergebracht hat ihn das auch nicht.
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 25.09.2018, 20:11

Andere Verkehrsteilnehmer kotzen mich brutal an!
Mir Först Wörldler wäre es relativ egal, wenn mir innerorts einer in meinen Mercedes kachelt. Mir selber dürfte mit 2 Tonnen Stahl um mich rum wenig passieren. Was mit dem Auto ist, ist mir egal, ist es doch nur ein Standard Auto ohne Herzblut und solange der andere zahlt ...
Aber!!!
Wenn ich mit meinem 10 Jahre lang selbst restaurierten Oldtimer unterwegs bin, sieht das ganze schon ganz anders aus.
Einerseits, weil dieses dünne Papierblech evtl selbst innerorts nicht alles von meinem Körper abhält, aber hauptsächlich, weil es von diesem Auto nur noch 87 Stück gibt und mein Dad und ich ewig daran geschraubt haben. Und es das Auto ist, in dem ich groß geworden bin.

Was heute passiert ist?
Ich fuhr durch eine Seitenstraße. 30er Zone. Ich fuhr 30. Rechts von mir lauter parkende Autos. Über 50 Meter hinweg.
Auf der Gegenspur nur zwei parkende Autos vorraus und ein Golf Plus der mir entgegen kommt und sich noch n gutes Stück hinter den parkenden Autos befindet. SCHNELL entgegen kommt. Also Tempo 30 waren das nicht. Eher so Tempo 60 (auch wenn man das schlecht schätzen kann).
Bis ich lang böd schaue, setzte er zum Passieren der parkenden Fahrzeuge an.
Was interessant ist, weil ich da ja im Weg bin.
Sieht er natürlich auch. Hält ihn aber nicht davon ab den Passiervorgang weiterzuführen.
Ich latsche in die Bremse.
Und ich sehe ihn (immer noch mit Tempo 60) knapp vor mir wieder auf seine Spur reinziehen.
Natürlich war der End-60er Herr im Auto furchtbar am Schimpfen, weil ich ihm so im Weg war (aber wo hätte ich denn hin sollen? In die parkenden Fahrzeuge fahren?) und er hupte mich wütend an.

Ich glaub, wenn mir der ins Auto gefahren wäre, hätte ich mich nicht zurückhalten können und hätte ihm voll aufs Maul gehaut!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 25.09.2018, 20:13

guhl hat geschrieben:
24.09.2018, 20:38
Oder eben der prollmattü
Depp!
Du musst dich schon mal entscheiden, ob ich nun eine Prollkarre oder eine Rentnerschüssel fahre.
Ich persönlich halte die E-Klasse mit stehendem Stern auf der Haube und viel Chrom ja eher für ne Rentnerschüssel.
Allerdings bin ich nun der Meinung, dass Rentner wissen wie man gut und komfortabel fährt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3710
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von helges » 25.09.2018, 20:50

A-, B-, C-, D-,E-Klasse - sind wir hier in der Grundschule? :think:
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von matti_in » 25.09.2018, 20:57

Zumindest verhalten wir uns alle so
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Der "Matti is n Öko Spinner" Thread ... beim Verkehr

Beitrag von guhl » 25.09.2018, 23:47

Prollrentnerschüssel.

Dass man an Engstellen warten muss, ist nicht mehr en Vogue. Immer rein fahren.

Wobei, seit wir den Kühlschrank fahren, passiert mir das weniger oft.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Antworten