Schneegestöber auf die Republik

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 06.02.2012, 14:52

Iiiiiiih!

Ich steh ja eher auf zentrales Luftmanagement.
Über einen Schnorchel im Garten unterirdisch Luft in den Keller bringen. Auf dem Weg dorthin in einer frostsicheren Tiefe wird die Luft schon mal automatisch durch den Erdboden vorgewärmt. Dann im Keller einen Kreuzwärmetauscher der die in Bad und Küche abgesaugte Altluft über die Frischluft streichen lässt und diese somit weiter erwärmt und für harte Winternächte noch nen Föhn nach dem Wärmetauscher.
That's all!!
Und kommt genial.
Klappt aber nur bei Neubauten.
Nachrüsten fast unmöglich außer du denkst daran den Altbau zu entkernen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 06.02.2012, 16:10

das mit dem wärmetauscher hat sich unser bauträger gespart ^^
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 06.02.2012, 16:24

mir wollte das so ein bauträger auch als seinen großen verhandlungspluspunkt verkaufen, dass er persönlich sich bei der Planung durchgesetzt hätte und nun ne dezentrale eingebaut wurde.
Mein grabesgleicher Blick mit der Erwähnung des Wortes "Wirkungsgrad" führte dazu, dass er diesen Punkt nie wieder erwähnte.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 06.02.2012, 17:24

höhöhöhö
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 17.01.2013, 09:47

Mein Autochen hat ja derzeit keinen linken Außenspiegel und bekommt deshalb diese Woche eine neue Türe verpasst.
So habe ich mir aus dem Pool für gestern Abend ein Auto geholt.
Dass ich ernsthaft überlegte ob ich für 70 Cent Ersparnix statt ner C-Klasse ne alte A-Klasse nehme finde ich dann tatsächlich an mir selber merkwürdig. Und wurde von Guhl ausgelacht und verarscht.
Aber hätte ich es nur gemacht!!! Hätte ich mir nur diese kack Fronttriebs A-Klasse geholt!
Denn die bauen für die Poolautos Ganzjahresreifen drauf.
Bei dem gestrigen Schneefall stellte ich einen merkwürdigen Rückfall in klassische 70er Jahre Mercedes Rutschpartien fest.
Hey, das geht ja gar nicht.
Als ich von meiner Seitenstraße in die Hauptstraße einbiegen wollte kam von links und von rechts jeweils ein Auto laaaangsam dahergejuckelt. Beide etwa 300 Meter entfernt. Also fuhr ich raus. Oder auch nicht. Gibste zu viel Gas regelt dir das ESP alles so raus, dass gar nix mehr geht, gibste weniger Gas, erkennt man tatsächlich eine Tendenz eine langsame Ortsveränderung zu starten. Aber eher so wie das Verlegen eines Großbaggers im Tagebau.
Und schon mussten beide ankommenden Autos bremsen, weil ich die Straße blockierte.

Solche Ganzjahresreifen gehören verboten!

Dafür joggte ich gestern nach Rückgabe des Autos bei weichem Schnee unter meinen Stollenfüßchen gemütlich nach Hause und heute bei ebenso weichem Schnee wieder in die Arbeit.
Gut, jetzt brennen mir die Oberschenkel. Ich bins joggen ja nicht gewohnt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von Phil-Joe » 17.01.2013, 10:38

Tja ... einmal einen guten Fronttriebler genommen und viele Probleme im Winter sind passé. Mein Astra Bj. 2000 mit neuen Dunlop Wintersport 3D, im Oktober drauf gezogen, schnuckeln sich astrein durch alles, was mir in den Weg kommt. Ich komme richtig entspannt auf Arbeit an. ;-) Und, dass die Bayern bei euch da unten nichts davon verstehen, im Schnee zu fahren, ist mir zum 2. Advent auch aufgefallen als wir von Erding nach Ingolstadt 2 Stunden gebraucht haben. :mrgreen:

Auch unser Auto, an dem Tag ein E320CDi, hatte arge Probleme auf dem Schnee voran zu kommen. Also muss das nächste Auto bissl weniger Leistung haben und vor allem Vorderrad-Antrieb! Heckschleuder stellt sich im Winter als eben selbige heraus! Da lob ich mir meinen Astra 2.0 16V. Ein unproblematisches und geiles Auto ... das ist der Wahnsinn. Ich liebe mein Autöle. :laola

Aber lass' mal, auch hier im Thüringer Wald gibt es viele Leute, die bei Schneefall plötzlich das Autofahren verlernen und mit 40 über die schnurgerade Landstraße tingeln. *flunsch*
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 17.01.2013, 13:34

Mein 350er CDI mit guten Winterreifen macht bei Schnee gar keine Mucken.
Einzig das unauffällig und zu oft eingreifende ESP vermiest mir beabsichtigtes querstellen. Weil das wäre ja grad der Spaß im Winter.

Mit meinem 330d bin ich damals (2007?) im Gebirge die Almwege hochgefahren. Das Ding hatte immer Grip, lag wie ne eins und schwenkte nur aus, wenn man das ESP zum Spaß haben ausschaltete (was bei Mercedes leider nicht geht).

Aufgewachsen bin ich mit dem 02er BMW. Papa sparte damals immer an den Winterreifen. DAS war abartig.
Mein erstes Auto war auch ein 02er BMW. Ich kaufte mir gleich mal die Testsieger bei den Winterreifen. Geilomat! Hecktriebler ohne ESP im Winter mit Grip! DAS macht Spaß!

Aber ESP Hecktriebler mit Ganzjahresreifen?
Die gehören verboten.

Fronttriebler ist langweilich. Ich will nicht ständig an der Handbremse ziehen müssen um wenigstens etwas Spaß zu haben, wenn man mit nem guten Hecktriebler den Kurvenradius klar mit dem Gaspedal bestimmen kann.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 17.01.2013, 15:01

der fronttriebler hat nur augenscheinlich fahrdynamische vorteile.

mich haben gestern im golf die spürbaren einflüsse der frontantriebs in der kurve ziemlich genervt. einlenken, man gibt ein wenig gas und schon untersteuert die kiste. dumm dass untersteuern kaum durchs esp regelbar ist.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von helges » 17.01.2013, 15:33

Wieder mal so'n Autofred hier, koennt ihr nicht ins Autobild- oder ADAC-Forum damit?
:spinner

Ich bin heute 20km bei krassem Gegenwind mit dem MTB durch's Schneegestoeber geackert und ihr kommt mit Front- und Hecktrieblern. :think:
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 17.01.2013, 15:51

Aba aba aba ... ich hab extra noch vom in die Arbeit joggen geschrieben :shifty:
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von Phil-Joe » 18.01.2013, 10:13

Ja genau. Und ich hab' gestern das Auto stehen und einschneien lassen und bin von meinem Termin in Ilmenau aus nach Hause gelaufen! Jahaaa ... so ist das. Durch den ganzen Schnee nach Hause gelaufen. Das war mindestens 'ne halbe Stunde. :pray:
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Antworten