Schneegestöber auf die Republik

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von okbike » 08.01.2010, 19:36

ich sitz hier in meinen mollig warmen 4 wänden und erwarte den gr. schneesturm. alle hamsterkäufe sind getätigt und dvd´s wurden auch ausgeliehen. wahrscheinlich kommt wieder nix rum wie immer. aber sicher is sicher.
das wirklich dumme an der ganzen sache is nur das ich besagte 4 wände am sonntag morgen so gegen 4.20 h , nach 3 wochen urlaub, verlassen muß. scheiße!!! bei den möglicherweise zu erwartenden verwehungen ziehe ich in erwägung das auto stehen zu lassen und gleich auf´s rad zu steigen. oder nehm ich die LL-SKI ? mal schauen. was treibt ihr am schnee- WE ?
MOINSEN

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 08.01.2010, 20:15

bin auch gespannt wie dieses WE wird.
vielleicht ein ähnlicher hype wie mit dem schweinegrippeimpfstoff?

ich hab mich jetzt mal nicht darauf vorbereitet ... der nächste aldi is aba auch nur 400m wech. das schaff ich
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von helges » 08.01.2010, 20:50

Ich fahr sowieso mit dem Rad, deshalb gelten die ganzen Warnungen fuer mich eh nicht.
Dummerweise gibt's hier sowieso keinen Schnee, wir haben im Moment vielleicht 1cm und viel mehr scheint es auch nicht zu werden :(

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von okbike » 08.01.2010, 21:06

helges hat geschrieben:
Dummerweise gibt's hier sowieso keinen Schnee, wir haben im Moment vielleicht 1cm und viel mehr scheint es auch nicht zu werden :(
und ich dachte die ganze republik versinkt im schnee! oder gibt´s bei dir ein hohes promiaufkommen ? *schnief*
MOINSEN

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von _Micha_ » 08.01.2010, 22:27

Geht morgen die Welt unter? -10°C... uuuuh, noch nie dagewesen. Schnee.... seit der offiziellen Klimaerwärmung die offizielle Katastrophe, da nicht sein kann was nicht sein darf. Ab 10cm Neuschnee also: Katastrophenalarm. Leider hab ich vergessen, ein paar Schnitten und etwas Käse und Wurst fürs Wochenende zu kaufen. Morgen sind bestimmt die Läden leer, weil die ganzen Blödies losrennen und wegen der Radiodurchsage Panik schieben, am Sonntag wegen des Wetters nicht einkaufen zu können - was man üblicherweise sonst tun könnte. Wenn die Läden auf wären. :D
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 08.01.2010, 22:31

jajaaaa, so siehts aus

Bild
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 00:14

man könnt meinen, in D hätts noch nie n winter unter null gegeben.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 00:18

Das ist erst so, seit aus Nachrichten im Fernsehen Infotainment Sendungen wurden
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 00:20

und das autofahren wird auch zum glücksspiel. grad zwei beinahe-unfälle gehabt. weil, mann kann ja nch knapp vor mir abbiegen/rausfahren
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 00:23

wars glatt?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 00:25

a96 frei dank salz. in münchen straßenweise schneeglatt. huhu esp.

cheffe hatte zuwenig nichtfrier im wischwasser. ich wunder mich, wieso es auf einmal so dunkel wurde. ist das spritzispritzi an den scheinwerfern festgefroren.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 00:27

*gacker*
spritzispritzi
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 00:33

zum fahn wars weniger lustig
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von helges » 09.01.2010, 00:41

_Micha_ hat geschrieben:Leider hab ich vergessen, ein paar Schnitten und etwas Käse und Wurst fürs Wochenende zu kaufen. Morgen sind bestimmt die Läden leer, weil die ganzen Blödies losrennen und wegen der Radiodurchsage Panik schieben, am Sonntag wegen des Wetters nicht einkaufen zu können - was man üblicherweise sonst tun könnte. Wenn die Läden auf wären. :D
FREITAG, 08. JANUAR 2010, 14:24 UHR
Bürger sollen sich mit Lebensmitteln eindecken

Bonn (dpa) - Wegen des angekündigten Schneesturms sollten sich die Deutschen für mehrere Tage mit Lebensmitteln eindecken. Das empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Außerdem sollten ausreichend Trinkwasser, ein Medikamentenvorrat und Kerzen im Haus sein.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 00:43

hm. mal sehn wies morgen wird. ich will erstmal ins möbelgeschäft.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
GhostY
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 211
Registriert: 01.03.2009, 22:16

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von GhostY » 09.01.2010, 07:12

Guten Morgen am Morgen
guhl hat geschrieben:hm. mal sehn wies morgen wird. ich will erstmal ins möbelgeschäft.
Herrje, muss erst mal 25 km zur Arbeit fahren im tiefen Schnee :lol: und abends dann im Mediamarkt ein paar Sachen kaufen mit der richtigen Rechnungsnummer :? und nachts dann gucken ob es die richtige ist :frown

Schneechaos kannte ich nur bei der Bundeswehr, im tiefsten Bayerwald. 1 m war da normal. Damals kam ich auch einmal an die fahrtechnischen Grenzen meines alten nicht Bayerwaldtauglichen bayerischen Hecktrieblers :wink:

GY
Keine Signatur vorhanden....

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 09:19

also hier in der weltstadt mit herz fielen über nacht *trommelwirbel* 0cm schnee.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 09.01.2010, 12:52

Lächerlicher Kappes, von wegen das bißchen Schneegefussel wäre tödlich oder sowas.
Was für eine Panik würde herrschen, würde in Deutschland die Schneemenge von Alaska fallen?

Gestern abend hab ich n paar Autos beim Schleichen und Rutschen beobachtet. Peinlich, jetzt noch Sommerreifen zu fahren. Warum tun die so? Dumpfheit? Monetäre Klammheit?

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 19:23

war heute in Tölz beim Rodeln.

Hmmmm, also es war weiß ... aber nur neben den Straßen. Lag da wohl schon länger ... Arschlöcher!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 19:30

gebt mal laut ihr bundesdeutsche von bs.com: wer hat hamster gekauft und grillt diese nun?


wie ist die schneelage bei euch? Hier in MUC is NIX. Auch im Umland nicht. Bisserl Schneeglatt. Das wars. Was macht Deutschland, wenns wirklich Winter wird?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von helges » 09.01.2010, 20:04

8cm Schnee, ich war den halben Tag im Wald mit dem Rad.
1. Runde 500 Hoehenmeter, einzigste Spur hoch und wieder runter. Hat Spass gemacht und war sehr sehr anstrengend. Erstaunlicherweise kein Sturz?!
2. Jungs waren Schlittenfahren und ich bin mit dem Rad mit. Ich bin alles was die Jungs mit dem Schlitten gefahren sind mit dem Rad runter, das hat auch Spass gemacht - Stuerze nicht gezaehlt, aber alles noch soweit ok.

Alles in Allem, schoener Tag im Schnee. Montag werde ich wohl das Rennrad stehenlassen und die 20km zur Arbeit mit dem MTB fahren, fuerchte miese Spurrillen, die mit den Zwiebelringen auf dem Rennrad unweigerlich zum Dauerfallen verleiten.

Aber mit Schneechaos hatte das heute nix zu tun.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 20:46

hey waschmittel, vergiss aber nicht den nieselregen in und südlich von münchen!!
der war a bisl ekelhaft bei minus 3°

Aber die Katastrophe blieb wohl aus. Vielleicht war der zu kalt?

Ach ja, keine Hamster gekauft, dafür eben n Wurstbrot geschmiert. War noch alles zuhause. Vermutlich werden am Montag die Geschäfte wieder auf haben. Oder meint ihr, das könnte noch eng werden?
Bräuchte langsam wieder Pasta Nachschub.

Schneelage in IN? Naja, von den 20 Minuten Schneefall am Donnerstag liegt noch was, aber viel is das nicht.

Ich versteh z.B. auch nicht, wie in D Anfang Januar das Streusalz ausgehen kann. Davon berichten die doch seit ein paar Tagen ungefragt.
Und der Nachschub soll Wochen, bzw Monate auf sich warten lassen.
Gehts noch?
Hatten wir nicht schon Winter die bis März gingen? Wenn ich mir das so überlege, müssten die doch dieses Jahr gedacht haben, "Ach, es ist ja eeeeeh Klimaerwärmung. der Winter fällt dieses Jahr sicherlich aus!"
Oder wie?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von guhl » 09.01.2010, 20:56

ja der nieselregen bescherte mir schon zweimaliges kratzen. der is bäh.
achja, mein brüderchen hat seinen leon. nett. besonders das kurvenlicht.

aber alles in allem ein stinkscheißnormaler wintertag.

oh es ist januar. es hat unter null! KATASTROPHE.

Roland Emmerich "Schneewalze des Grauens": Bei einer Schneehöhe von 20cm musste in Deutschland die Bundeswehr eingesetzt werden, um das Leben notdürftig aufrechterhalten zu können.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 21:06

Breaking News Zeile auf NTV bei den 20 Uhr Nachrichten "Sturm Daisy tobt über Deutschland"

Sibirische Temperaturen ... Schneemassen stürzten in Hamburg auf Autos ... in Berlin schneite es den ganzen Tag ... Flughafen München gibt Verspätungen bekannt ... Flugzeuge müssen enteist werden ... Schnee und Eis legen Frankreich lahm.

Geeeeeeehts noch?!?!
Wissen die eigentlich noch, was die da sagen und schreiben?

Die Nachrichten beginnen um 20 Uhr.
Nu, nach 5 Minuten gehen die Nachrichten vom Schneechaos in Deutschland weg ... hin zu den Schneefällen in Russland und Spanien. Naja, für Russland sollte das doch eher normal sein, oder?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber auf die Republik

Beitrag von matti_in » 09.01.2010, 21:08

Geil!
Eben zeigen sie Engländer die auf einem zugefrorenem See Schlittschuhe fahren.
Oha!
Wie kann das denn sein?!
Und nu berichtet ein polnischer Autofahrer davon wie seine Reifen bei Schnee durchdrehen.
Das hält man doch nicht mehr aus, oder?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten