Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Hier könnt ihr alles ablassen. Wirklich alles!
Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 17.05.2013, 07:59

Aber ein schönes Gefühl oder?
Ich kenn das.

Neulich erste Tour. Direkt mal Speiche gebrochen. Ärgerliche Sache das beim 800€ Roval LRS. :(
Aber inzwischen wieder repariert und damit einsatzbereit. Ein Glück du!
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 17.05.2013, 08:21

Ich fühlte mich glücklich, ja.
Aber am nächsten Morgen als ich in der Arbeit die Treppen hoch latschte ... matschige Oberschenkel.
Doch seltsamerweise kein Muskelkater.
Den hatte ich nur in der Brust. Mich hat mein Physio Therapeut wieder sehr gequält.
Solange bis ich im linken (Sic!) Trizeps einen Krampf hatte. Links fand ich bemerkenswert. Nicht rechts! Dabei habe ich mir doch die rechte Schulter gebrochen. Der Arm hat die Quälerei aber ohne Krampf überstanden.
Fand ich toll!!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 17.05.2013, 08:27

Ich hab wieder mal was nicht mitbekommen. Wann und wie hast du dir denn die rechte Schulter gebrochen?
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 17.05.2013, 09:02

Im Dezember, um genau zu sein an Nikolausi, fuhr ich mit dem Rad in die Arbeit.
Es hatte eben angefangen zu schneien.
Kurzer Check wie die Straßenbeschaffenheit war. Alles klar. Trockene Straße auf der die Schneflöckchen wegblasbar waren, so dass die trockene Straße wieder sichtbar wurde.
Zumindest in meiner Straße.
100 Meter weiter hat es wohl die erste Minute nicht geschneit, sondern auf die gefrorene Straße geregnet und dann erst die leichte Schneeschicht gebildet. So zog es mir beide Räder gleichzeitig weg und ich klinkte aus einer Höhe von 1,5 Metern einfach aus und fiel mit der Schulter auf die Straße. Da ich langsam fuhr (winterliche Straßenverhältnisse) hatte ich alles andere als einen flachen Einschlagwinkel. Der war nahe 90°.
Ergebnis: Tuberkulum Majus Trümmerfraktur. An diesem Tuberkulum Majus greifen leider 4 große Sehnen an. Der Brusthauptmuskel, der Bizeps, der Deltamuskel und so ziemlich alles aus der Rotatorenmanschette. Dieses Ding, welches mir bis dahin per Namen völlich unbekannt war, braucht man also wirklich. An sich sollte man einen Bruch 6 Wochen lang nicht bewegen. Aber das klappt bei der Schulter nicht. Die wird sonst steif. Also musste man nach 2 Wochen beginnen die Schulter passiv zu bewegen. Passiv heißt ich durfte nix machen, weil sonst ja sofort eine der Sehnen ein Knochenstück rausreißen würde. Aber der Arm musste vom Physio Therapeuten bewegt werden. Laaaaangsaaaaam und unter guten Schmerzmitteln. Uuuuund hooooooch. Uuuuuund verdreeeeeeehn. Uuuuuund nach aaaaaauußen. Uuuuund über den Kooooooopf.
Schlafen ist auch so ein Thema. Auf den Rücken legen geht nicht. Nicht mal Novalgin hält dich davon ab zu brüllen.
Es ging die erste Zeit nur eine einzige Position auf der linken Seite. 1cm vor bewegt, aaaah! 1cm nach hinten bewegt, jaaaaaaaaaah!
Oder kennst du das, wenn du was träumst ... wie etwas auf dich zufliegt und du zuckst hoch und fängst das auf dich zufliegende Ding mit den Händen auf?
Danach lag ich erst mal die nächsten Minuten brüllend im Bett. Schließlich hat eine Sehne an der mittlerweile sülzigen Bruchstelle angerissen.

Schulter brechen ist wirklich ekelhaft!!!
Ich werde noch ein paar Monate in Behandlung sein.
Denn derzeit sind die ganzen Sehnen verkürzt.
Sehnen dehnen tut auch weh. Wenns der Herr Physio Therapeut übertreibt und mich zu weit verbiegt, werde ich weiß im Gesicht, sehe nur noch kriselich und schwarz weiß und der Kreislauf haut ab.
Minute oder zwei später kommt dann die Frage: "Gehts wieder? Können wir weiter machen?"
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 17.05.2013, 10:34

Meine Antwort wäre: "Wenn du heute ohne deine Eier nach Hause gehen willst, dann ja."
Himmel ... also demnächst: Verdammte Scheiße! Wenn es schneit lässt du gefälligst die Karre im Haus und nimmst das Auto!!! Das ist DER Grund, warum mein Bike bei Schnee o.ä. einfach im Keller bleibt. Nimm dir das zu Herzen! ;-)
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 18.05.2013, 19:48

Herrrrrlich!
2,5 Stunden gemütlich in der Sonne gerollt.
Ein Dauergrinsen drauf und einiges an Fliegen zwischen den Zähnen. Naja, Grinsen und Rollen führt eben zu Fliegengrinsen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 19.05.2013, 13:39

Nochmal 2 Stunden in der Sonne gerollt.
Jetzt zieht es zu.
Egal! Ich hatte Spaß ... und Hunger
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 21.05.2013, 08:20

Du Schuft.
Auch will. Ich bin dafür am WE wieder gestöckelt. War auch schön, und hab den neuen Star Trek - Into Darkness gesehen. Tolle Sache!
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 05.06.2013, 13:58

Erwähnte ich eigentlich schon, dass ich letzte Woche mit dem Rad Hiddensee abgefahren bin?
Plöderweise hab ich nur n Video gemacht aber keine Fotos die ich hier einstellen könnte. Also vom Fahrradfahren meine ich. Fotos von Hiddensee selber habe ich dutzende.
Es war herrrrrlich. Während der Rest von Deutschland über den Weltenuntergang jammerte hatte ich das Glück vom Kreuz Peterl da oben an der Ostsee.
Speziell auf Rügen und Hiddensee wars Wetter traumhaft.
So fuhr es sich super von Neuendorf nach Kloster, dort den Bakenberg hoch *ähem* (72 Höhenmeter )und eine tolle Betonblockabfahrt wieder runter. Alle 30cm ein Block. Gibt ein Gefühl wie wenn man auf nem Bahndamm zwischen den Schienen fährt. Und dann mit einem kleinen Stopp am Hafen von Vitte auf ein Alsterwasser wieder zurück nach Neuendorf.

Bild

Wer noch nicht an der Ostsee war, das aber mal ändern möchte, sollte Hiddensee unbedingt mit einplanen.
So eine autofreie Insel ist was ganz herrliches.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 13.08.2013, 23:03

Weils mir grad wieder zwischen die Finger kam ... ich mag Hiddensee

Bild
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 17.08.2013, 23:10

Heute war schon fast ein Forentreffen.
Ich war mit guhl und seiner zukünftigen Angetrauten im Altmühltal beim biken.
A bisl Willibaldsburg in Eichstätt, über Hügel, Hochebenen und durch Wälder bis Pfünz, da a bisl das Römer Kastell angesehen und die Altmühl entlang zurück geradelt.
War ein herrlicher Tag!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von guhl » 18.08.2013, 09:56

indeed. great day.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 19.08.2013, 10:06

Ich sah die Bilder im Fratzenbuch.

Sah in der Tat sehr gut aus. Wäre ich gerne dabei gewesen .. doch leider liegen da 350 km dazwischen. :(
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 19.08.2013, 10:58

Bei SiS waren wir fast vollzählig.
Naja, Bienchen, Helge und ich.
Flönz kam diesesmal leider nicht.
Der Rest von hier noch nie.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von helges » 19.08.2013, 12:27

Naechstes Jahr machen wir Forentreffen mit ALLEN, also uns 5 oder so.

:laola

"Gurke" hatte sich uebrigens deaktiviert, war also nicht mehr in der Mitgliederliste gefuehrt - hab ich mal rueckgaengig gemacht.

Weiss jemand was von ihm?
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 19.08.2013, 12:36

Seit letztem Winter nix mehr von ihm gehört.
Ich vermisse ihn hier schon.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 19.08.2013, 16:02

Im IBC hat er sich mal zu was geäußert aber ansonsten hörte ich auch nichts mehr.
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 20.08.2013, 20:33

Hier n paar Bülda vom Altmühltal am Wochenende.

Blick von der Willibaldsburg
Bild

Blick auf die, die den Blick von der Willibaldsburg hatten
Bild
Bild

Boxenstopp zum Reifendruck anpassen
Bild

Hochebene oberhalb der Willibaldsburg
Bild

Römerkastell bei Pfünz
Bild
Bild

Jaaaa ... soviel dazu
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 20.08.2013, 20:36

Sagt mal, zählt in diesem Thread eigentlich auch, wenn man statt per Pedalritter per Vespa unterwegs ist?

Bild

War am Sonntag mit nem Kumpel auf Hopfentour in der Holledau
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 27.10.2013, 22:16

Bild

Night Ride in den Hügeln um Kipfenberg im Altmühltal mit kawumm.
Der Panoramaweg sollte unser Ziel sein.
Scheeeee war's!
Und hätte ich *piep* nicht meinen Helm aufm Küchentisch vergessen, hätten wir auch nicht nochmal heimfahren müssen und so wären wir dann auch nicht in den Regen gekommen.
Dennoch wars schön. Aber zum Schluss dann doch ganz schön rutschig im nassen Laub mit nassen Felsen drunter, besonders wenn der Singletrail unter dir ein Seitengefälle von 15° hat und kaum nen halben Meter neben dem Trail geht's im mindestens 45° Winkel weiter abwärts.
Wenn dann wahlweise das Vorderrad oder Hinterrad ob des durch Laub verdeckten Lochs in das es rein fällt den Abhang entgegen will steigt der Adrenalinspiegel ganz schön und ich stelle fest ich bin zu alt für diese Mutscheisse und ich fahre wieder heim.

Wann fahren wir wieder kawumm?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von guhl » 28.10.2013, 08:28

Dieses Bild wurde ausgeleuchtet von: Hope R4
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von Phil-Joe » 28.10.2013, 11:17

Und mein Browser auf Arbeit blockt wieder mal das Bild. Ich könnte kotzen.

War aber neulich auch auf Nachtritt unterwegs. Herrliche Sache auch wenn es eher Flachlandrunde war. Feine Sache das! Mischbetrieb mit der Wilma von 350 bis 2400 Lumen. Einfach ein Traum. Vor allem am Ende der kleine Trail ... das war 'ne hübsch Sache.

Ach ja und am Wochenende Schreibtisch gebaut. Wird bei Gelegenheit gepostet. Ein schniekes Ding!
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 28.10.2013, 22:42

Richtig!
Ich hatte dabei die Hope Vision 4 aufm Kopf, sonst wäre das Foto gegen die auf den Lenkern angebauten und leuchtenden Lampen niemals so geworden.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von guhl » 21.11.2013, 19:37

http://bernd.sluka.de/Radfahren/rechtlich.html

In München werden bei Baumaßnahmen immerhin die Radwege auf die Straße verlegt. Also Straße - Radweg - grün streifen - Gehweg.

Aber die Kombi Straße - grün streifen - Radweg gibt es auch noch oft genug...
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Ja, ich fahre auch hin und wieder mal Rad...

Beitrag von matti_in » 15.02.2014, 19:38

Bild

Mitte Februar und 14°C bei knallender Sonne.
Da muss man einfach 3 Stunden spielen gehen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten