Suche, weil geklaut...

Solange die Mitgliederzahlen noch im unteren Bereich sind, wird dieses Unterforum nicht gesplittet.
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Suche, weil geklaut...

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 07.06.2009, 14:44

Bild

In der Zeit von Freitag abend, 5.6. bis heute, Sonntag, 7.6. sind ein paar Sacknasen AUF MEINEN BALKON IM ZWEITEN STOCK gestiegen und haben mein Proceed FST geklaut.
An sich ja schon ein seltenes Teil, aber trotzdem hier nochmal die Liste:
Proceed FST, Bj. 2006, mit Pearl 3.3
Rock Shox Lyrik U-Turn Coil
Formula K24, 203er Scheiben
Spank White Collection Vorbau/Lenker
Sram x.0-Schaltwerk
SLX-Kurbeln
Muddy Mary 2,35er, hinten auf ner Mavic ohne Aufkleber, vorne ein Bontraeger Rythem Comp (grau)
grad ganz neu dazugekauft:
Selle Italia Yutaak GelFlow
Syntace Schraubgriffe

Fahrradstandort war Freiburg, Haslach (hinterm McDonalds). Wer es findet oder sieht, PM an mich und Dieb die Eier abschneiden.
Danke.
Zuletzt geändert von Gurkenzäpfchen am 08.06.2009, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Suche, weil geklaut...

Beitrag von helges » 07.06.2009, 15:16

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:In der Zeit von Freitag abend, 5.6. bis heute, Sonntag, 7.6. sind ein paar Sacknasen AUF MEINEN BALKON IM ZWEITEN STOCK gestiegen und haben mein Proceed FST geklaut.
NEIN! Gibt's das? Das fass ich nicht.

Ist das wenigstens irgendwie versichert? Hausrat oder so?

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 07.06.2009, 15:17

Das ist ja mal eine Scheisse!!

Da hat aber einer gewusst was da für ein Rädchen steht, oder? Für irgendeine Gurke macht man sich doch nicht den Aufwand die Balkone hochzuklettern...

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 07.06.2009, 15:22

Bienchen hat geschrieben:Für irgendeine Gurke macht man sich doch nicht den Aufwand die Balkone hochzuklettern...
"Gurke, lass Dein Haar herunter!" oder wass?

Noe, fuer die nicht - aber fuer deren Rad.

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 07.06.2009, 15:26

helges hat geschrieben: "Gurke, lass Dein Haar herunter!" oder wass?

Noe, fuer die nicht - aber fuer deren Rad.
Ich hatte vergessen, dass unsern Zapfn des Gurken Zapfn ist. Böses Wortspiel. Ich sprach selbstverständlich von dem Fahrrad! Womit ich nicht sagen will, dass unser Zapfn nicht auch wertvoll und begehrt ist :wink: Ach, ich rede mich hier um Kopf und kragen, ich höre besser mal auf...

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 07.06.2009, 17:15

WAS?
BITTE?

Eier abschneiden und zwar sofort!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 07.06.2009, 17:20

Is leider wahr.
Polizei weiß Bescheid und war auch überrascht, dass mittlerweile vom Balkon geklaut wird.
Versicherung wird Montag informiert, aber die Chancen stehen schlecht bis sehr schlecht. Weil "so'n teures Fahrrad ist Luxusgut/muss extra versichert werden/fällt nich unter Hausrat/für dich Assi zahlnwanich."
Die Nachbarn waren - wie überraschend - heute nicht da oder kamen heut erst ausm Urlaub wieder. Gesehen hat niemand was.

Wenn ich jemanden mit meinem Bike erwische, gibts ein Massaker. An den Eiern aufhängen, die Scheiße aus dem Kerl rausprügeln, am Ende Schwanz ab. :twisted:

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 07.06.2009, 17:41

Ganze Partliste:

- Proceed FST, Bj. 2005
- Dämpfer: Pearl 3.3
- Gabel: Rock Shox Lyrik
- Steuersatz: FSA Orbit XL2
- Vorbau/Lenker: Spank White Collection
- Bremse: Formula Oro K24 mit 203er Scheiben
- Kurbel: Shimano SLX-Kurbeln, 2fach mit Bashguard
- Sattelstütze: Truvativ XR
- Sattel: Selle Italia Yutaak Gel Flow
- Laufrad hinten: DT Swiss Onyx-Nabe, Mavic XM321-Felge
- Laufrad vorne: Bontraeger Rhythm Comp
- Reifen: Schwalbe Muddy, 2,35er TripleCompound
- Schaltung: Sram X.7-Trigger, Sram X.0-Schaltwerk
- Pedale: Sun Ringlé ZuZu
- Griffe: Syntace Moto ScrewOn
- Kassette: Sram Irgendwas, hat 45 Euro gekostet
- Kette von Sram, Schläuche von Schwalbe.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 07.06.2009, 17:42

Mannmannmann....eine S C H E I S S E irgendein gottverdammter Wichser freut sich jetzt ob der prima Brocken - Eier abschneiden!


Edith sagt, die Geier (eben "drueben" geklaut) kreisen schon.

Bild
Zuletzt geändert von helges am 07.06.2009, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 07.06.2009, 18:07

Nich nur einer - das is organisiert. Im Nebenhaus hamse vor nich allzu vielen Wochen die Keller leergeräumt mit rund 8000 Euro Schaden. Und dann das Reifenstechen im Keller meines Hauses....
Zum Glück is mein Hardtail noch da!

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 07.06.2009, 18:11

Warum haste dann das Rad weiterhin auf dem Balkon gehabt? Ich hätte meine Räder vor Angst sie könnten wegkommen Nachts mit ins Bett genommen :shock:

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 07.06.2009, 22:55

ich les´es grad und bin entsetzt. mir fehlen die worte um zu beschreiben was ich mit so einem machen würde, wenn ich ihn erwische. tarantino hat ja diesbezüglich immer ein paar gute ideen. auch bei "hostel" könnte man sich was abkucken.
scheiße mann, so was gehört sich einfach nicht. so´n wichser.
MOINSEN

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 08.06.2009, 01:37

:shock: :shock: :shock:

Solltest Du den oder die Vögel tatsächlich finden (was ich bedauerlicherweise nicht glaube...), hier ein Tip:

Geh morgen in die Apotheke, kauf Dir ein kleines Fläschchen Formaldehyd (sag, Du brauchst Das Zeug für Deine Vorlesung in Pathologie zum sezieren von Fröschen, dann kricht der Apotheker gleich glasige Augen und schenkt Dir das Zeugs...), nimm das, Tücher und ein Van mit, betäub die Affen (einen nach dem anderen natürlich...), verschlepp sie in Deinen Keller (scheint ja sehr gut schalldicht zusein, was man so hört...), schön fest fesseln, und dann weiter mit Jack Bauer: Nimm ein Handtuch (Küchenhandtuch reicht vollkommen), stopf es einem von ihnen, dem, den Du als die mieseste der Ratten identifizierst, in den Rachen bis er es schluckt und lass einen Zipfel aus seinem Mund ragen. So läßt Du ihn drei bis vier Tage verharren (nicht tränken, nicht füttern!), dann ziehst Du ihm, vor den Augen seiner Kumpels, das Handtuch mit einem Ruck wieder raus.
Sollte bei den Verbleibenden auf jeden Fall das gewünschte Ergebnis erzielen. Sie werden Dir jedenfalls für alle weiteren Wünsche und Anregungen ihre volle Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Versprochen.
Wenn Du Skrupel hast, behalt sie in Deinem Keller, knöpf ihnen ihre Kohle ab (kann ja nicht so wenich sein...), schick mir davon 'n Fahrschein. Ich mach's.

Ich träum schon lange von einer arschlochfreien Welt. Warum nicht langsam mal mit dem Aufräumen anfangen?
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 08.06.2009, 07:47

Wenn ich Dich mal zitieren darf, Zeh:
Mr.C hat geschrieben::shock: :shock: :shock:
Ich bin raus. Deine Phantasie übersteigt meine Vorstellungskraft vollkommen.

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 08.06.2009, 11:30

Is wohl n alter Soldatentrick oder sowas :mrgreen:

Für die Versicherung darf ich noch drei Wochen suchen - Fundbüro (vielleicht haben die Diebe mein Bike ja nur zum Bierholen gebraucht und dann in die Dreisam geschmissen?), Kleinanzeigen, ebay, Flohmärkte...erst dann wird entschieden, ob und was ich bekomme.

PS.: für die Kelleraktion is C engagiert. Ich finds mal sowas von eindrucksvoll, ihn in seiner Eigenschaft als Muskelberg mit einem Fingerzeig auf son gefesseltes Arschwürstchen loszulassen.
"C, dein Kunde..."
*mit dem Finger arrogant Richtung Stuhl wedel*

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 09.06.2009, 10:54

Da bleibt mir echt die Spucke weg.
Als vormaliges Opfer (im zarten Alter von 12 Jahren, also schon ´ne Weile her) leide ich mit dir! Das Bike zu klauen ist echt die mieseste Scheiße, die wo gibt auf ganze Welt.
Ich geh´ da mit C. konform, seine Foltermethode übersteigt auch meine Vorstellungskraft, denn so genau und umfangreich hab ich mir 24 leider nicht angeschaut. Wenn ich mich an diverse Diskussionen über SV erinnere, erscheint mir der gute die geeignete Ansprechperson zu sein für solche Gegebenheiten.

Auch wenn es vermutlich nicht von Erfolg gekrönt sein wird, wünsche ich dir alles Glück, dein Bike wieder zu bekommen, denn der Versicherungswert dürfte bei einer Hausrat nicht viel höher als 1500,- liegen, wenn du nicht gerade eine Bike-Versicherung oder eine Erhöhung der Summe deiner Hausrat abgeschlossen hast.

Viel, viel Glück und Erfolg!
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 09.06.2009, 17:59

Erraten - 1,5K, mehr wirds nich geben. Ich trage grad den Gedanken in mir, noch 500 von irgendwo zu organisieren und n Neubike zu kaufen...aber wo gibts schon was gutes für 2K?
Hab heute bei Radikal mein Zettelchen mit dem großen "Gesucht, weil geklaut" abgegeben. Der Junge hinterm Tresen musste seine Kinnlade aufheben - die Story mit "vom Balkon ausm zweiten Stock" is echt n Knaller :wink:
Auf jeden Fall stand dort das aktuelle Felt Redemption 1. Seines Zeichens mit Hammerschmidtchen und noch anderen schicken Sachen geschmückt...kostet leider 3500 Eier. Auslaufmodelle vom letzten Jahr gibts für 1300, 1800 und 2400 Kröten. Leider gibts nur noch das Redemption 1 in M, alle anderen in L oder sogar XL. Schöne Scheiße.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 09.06.2009, 18:07

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:Auf jeden Fall stand dort das aktuelle Felt Redemption 1. Seines Zeichens mit Hammerschmidtchen und noch anderen schicken Sachen geschmückt...kostet leider 3500 Eier. Auslaufmodelle vom letzten Jahr gibts für 1300, 1800 und 2400 Kröten. Leider gibts nur noch das Redemption 1 in M, alle anderen in L oder sogar XL. Schöne Scheiße.
Schicke Raeder das, aba keine Bomba drinne. Taugt die Lyric zum Runterfahren?

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 09.06.2009, 18:32

Aye!

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.06.2009, 23:28

Bienchen hat geschrieben:Ich bin raus. Deine Phantasie übersteigt meine Vorstellungskraft vollkommen.
Aber wieso denn? Was ist denn daran so schwer vorzustellen? Bleiben halt 'n paar Innereien am Handtuch, na und? Der Typ muss auch nicht lange leiden, über den Daumen gepeilt würde ich sagen, 'ne Viertelstunde oder so, dann hat er's hinter sich.
Der erzieherische Effekt auf die Verbleibenden jedoch und der daraus resultierende Nutzen für das gesamte gesellschaftliche Umfeld ist sicher enorm.
Wer weiß, vielleicht nehmen sich die anderen ja irgendwann danach das Leben, weil sie diese Bilder nie wieder aus dem Kopf kriegen. Super! Wieder ein Rudel Arschlöcher vom Planeten getilgt!

Davon abgesehen: "MEINE" Phantasie ist das gar nicht. War eine Androhung von Jack Bauer an wieder irgendjemanden, der ihm wichtige Informationen zu irgendeinem mörderischen Terrorplan vorenthalten hat. Normale Vorkommnisse bei "24" also...
ok hat geschrieben:...mir fehlen die worte um zu beschreiben was ich mit so einem machen würde...
Mir nicht. Da flattern noch mehr solcher Ideen in meiner Oberstube rum. Auch wenn Bienchen jetzt entsetzt von mir iss:
Schon mal mit 'ner Bohrmaschine mit dünnem Bohrer (< 2mm) von vorne in die Fingerspitzen gebohrt? Kommt bestimmt auch nich schlecht...
Gurke hat geschrieben:Is wohl n alter Soldatentrick oder sowas
Nö. Ganz ehrlich: Während meiner Dienstzeit beim Bund hab ich mir derartiges "Wissen" nicht angeeignet. Aber so viel Zeit auf'm Bau, im Kampfsport, beim Wasserrettungsdienst und dazu noch Unmengen an entsprechenden medialen "Lehrmitteln", und Du hast durchaus ein Gespür dafür, wo und wie der menschliche Körper so richtig Schmerz empfindet oder schlicht möglichst schmerzhaft zu zerstören ist und hast Unmengen an Ideen, wozu man z. B. Werkzeuge noch alles benutzen könnte...
Und die entsprechende Motivation zur Entwicklung solcher Phantasien liefern mir die Tonnen von Arschlöchern, mit denen diese Welt befüllt ist. Da braucht's nicht viel...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 09.06.2009, 23:58

Mr.C hat geschrieben:Aber wieso denn? Was ist denn daran so schwer vorzustellen?
Weil ich mir das nicht vorstellen WILL!!! Mir dreht sich bei solch einer Vorstellung der Magen um!
Und ich habe auch keine Ahnung was 24 ist. Und ich will es auch definitiv nicht wissen. Ich bitte um keine Erklärung!

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 10.06.2009, 00:24

Ach? Auf einmal sind wir empfindlich, wie? Und ja, Magen umdrehen ist nicht so weit von der Wahrheit entfernt... :twisted:
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 10.06.2009, 09:08

Mr.C hat geschrieben:Ach? Auf einmal sind wir empfindlich, wie?
Auf einmal? Schon immer! Und da muss ich auch kein Geheimnis draus machen. Ich finde solche Phantasien abartig und unmenschlich. Aber ich finde es auch abartig und unmenschlich jemandem sein heissgeliebtes Bike vom Balkon zu klauen...

Aber ich kann auch nicht verstehen wie sich Leute gewissen Filme ansehen können. Ich glaube, ich müsste die ganze Zeit kotzen. Und diese Filme nähren vermutlich auch noch C's Phantasien. Aber wie jemand so etwas in seiner Phantasie machen wollen würde, das erschliesst sich mir nicht. Und ob das jemand "wirklich" machen würde, dazu in der Lage wäre, dass will ich gar nicht wissen...

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 10.06.2009, 09:34

die idee mit dem bohrer find ich gut. was passiert wohl, wenn man dann die bohrmaschine nicht ruhig hält? oder auf einmal n schlag dazuschaltet?

hehe.

rudel arschlöcher. hehe. heheehehehehe. you made my day :D
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 10.06.2009, 10:02

Ich schliess mich mal Bienchen an und bin raus aus dem Fred.

Antworten