suche DAS fully...Monate später...wird nun doch wieder ´n HT

Alles zu Produkten rund ums Bike
Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 06.02.2009, 17:25

hat nämlich lieber mit mir gechattet!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 06.02.2009, 17:27

Die Gegend um was - Köln? - is klasse? So auf Anhieb glaub ich das nich...

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 06.02.2009, 17:39

Man erblickt von hier das Siebengebirge.
Sie is ja nicht in Köln.
hier gibts definitiv mehr Hügel als bei mir in der Umgebung ...
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 06.02.2009, 17:45

Ich vergesse immer wieder, dass rund um München angeblich alles Flachland is.....ganz im Gegensatz zu meiner Haustür, die an etwas, was man schon "Berge" nenen kann, grenzt.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 06.02.2009, 17:53

Bienchen war letztens geschockt, als sie bei mir war.
Sie verband mit Bayern eben die Berge.
Doch da sinds von mir aus 150km hin.
Das nächste ist das Altmühltal im Norden von IN.
Da fährste aber auch 30km hin.
Bei mir ist wirklich alles flach.
Sowas von flach, dass eine Autobahnbrücke eben die höchsten Erhebung im Umkreis von 10km ist.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 06.02.2009, 17:55

naja, um münchen rum ist nicht alles flach. aber auch nicht bergig. dafür ist man mit zug/auto schnell in den alpen. aber so wie in fastfrankreich, wo man den schwarzwald vor der tür hat, isses in minga nicht. und matti wohnt ja nicht in der landeshauptstadt.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 06.02.2009, 18:02

Is für mich eh alles das gleiche. Bayern, München, Bayern-München....alles ein Sumpf....

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 06.02.2009, 18:20

pf.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 06.02.2009, 18:26

Sumpf hab ich bei mir in der Gegend auch!
Nennt sich Donaumoos.
Da ist die Erde absolut schwarz und wird für Gräber abgebaut.
Wird so schnell nicht zu ende gehen, da das Gebit riesig ist.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 07.02.2009, 16:53

Ihr seid ja echt mal ´n paar Flachlandtiroler. ;-)
Da hört sich ja das Thüringer Becken rund um Erfurt nach mehr Bergen an als das bei euch.
Ganz zu schweigen von Ilmenau. Hier kommst aus dem Ort gar nicht raus ohne Berge zu fahren ...
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 07.02.2009, 19:52

schöne sache. besonders die fellige kettenstrebe hat´s mir angetan.
was sag ich jetzt zur sitzgelegenheit,...du sagst es ist bequem ja,... hmm... und fahrbar,... tja... es sieht halt ein wenig gewöhnungsbedürftig aus. aber wenn´s spass macht.
ja schön.
MOINSEN

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 08.02.2009, 15:52

Äääh....bequem is auch anders.
Der Sattel is wie auch fast der ganze Rest ausm Restekarton geholt. Deshalb auch nur
"Es is fahrbar"
Ob's Spaß macht, weiß ich erst Dienstag...

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 11.02.2009, 00:20

Ja, es macht Spaß. Ich merke, dass das eigentlich n Döööört-Rahmen is - extremst wendig, das Teil. Wo ich sonst immer reißen muss wie n Blöder, um nen Ansatz von HR-Umsetzen zu bekommen, da komme ich mit dem HT sauber rum. Wäre der Lenkwinkel steiler, es wäre noch wendiger. So isses halt n DH-Radstand/Lenkwinkel.
Nich, dass mich das sonderlich traurich machen würde......

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 12.02.2009, 19:14

Das IBC hat meine Hardtailkompostition "geadelt"
http://www.mtb-news.de/forum/showpost.p ... count=6851

Damit steht es in der Tradition von sowas und sowas.
Sie ham schon recht....optisch is das Baik das letzte - besonders mein verunglücktes Lackieren machts mehr als gewöhnungsbedürftig...

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 12.02.2009, 21:04

Warum haste das denn so scheisse lackiert?

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 12.02.2009, 21:48

Unvermögen an der Sprühdose, doofe Idee etc.
Ich hätte es zum Pulvern geben sollen.

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 12.02.2009, 22:32

Was hält Dich davon ab? Kannst Du das nicht immer noch machen?

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 12.02.2009, 22:52

Primär hält mich mein Kontostand davon ab.
Sekundär die Tatsache, dass das Teil ENDLICH mal fahrbar is. Es lag in Einzelteilen gut ein Jahr rum.

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 17.02.2009, 18:37

warum in die ferne schweifen,..
hab jetzt den sattel gefunden. außerdem noch ´n paar pedaaale.
Bild

Bild

leg ich mir ins osternest. die besten geschenke macht man sich eh selbst.
hoffentlich wird das bald ma was mit wetter. hat ja jetzt wieder ´n winterrückfall gegeben. dummerweise bin ich grad auch noch mit hauswoche dran. scheiße!
langsam reicht mir das, von wegen jeden tag in keller schlurfen. blick auf die bergkaschemme. träum, wichs, abwisch und wieder hoch ins warme wohnzimmer. ich will hier raus! sonst krieg ich noch ´n lagerkoller.
MOINSEN

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.02.2009, 18:42

Der Sattel erinnert mich irgendwie an den T1 von Selle Italia. Diese dicke Nase...
Mir gehts ähnlich wie dir. Wetter scheiße, Arbeit zu viel, keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit! Sowohl Fully als auch Haarteil stehen sich die Reifen in den Bauch!

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 27.02.2009, 21:15

gestern habsch die gabel ma ´n büschen an mein gewicht und meine vorlieben anpassen lassen. der monteur hat mich gleich mal in den park gegenüber geschickt zum testen sagt er. ich soll ruhig mal ´n paar stufen runterbrezeln meint er noch :shock: ich konnt ihm ja nich sagen das ich das noch nie *schäm* gemächt hab. hatte ja bis her nur ´n xc haarteil.
war aber ganz ISI. erstmal nur ´ne zweistufenkombi und zum schluß die lange 30 STUFENTREPPE. ich fühl mich immer noch wie frisch gefickt.

ach ja heut kamen sattel & pedale. wurden gleich angeschräubt. das rad und ich sind jetzt devinitiv reif für draußen.
MOINSEN

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 14.03.2009, 16:46

nach mitternächtlicher bastelaktion, konnte ich heut vormittag die sram x-7 schalterei bei ´ner ausgelassenen tour auf mich wirken lassen. in dieser eher unteren klasse, hatte ich noch nix besseres!!! xt isses freilich nicht, hab ich aber auch nicht erwartet. aber allemal besser als deore - lx auf jeden fall.
ebenfalls gestern nacht hab ich mich der leichten druckverluste an der vr-bremse angenommen. war ein leichter knick in der leitung, zum glück kurz hinter dem bremshebel. fix mit´m teppichmesser gekürzt, tülle rein, fitting druff, neu befüllt und fertich. die beiden kaltstopper die der guhl freundlicher weise zugepackt hat sind auch gleich mal ans rad gewandert.
jetzt is aus der lahmen louise wieder ne schnitte mit biss geworden. hab den waldboden ordentlich durchgeflügt.
grüße aus dem bikewettertauglichen salzgitter.
MOINSEN

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Re: suche DAS fully...Monate später...wird nun doch wieder ´n HT

Beitrag von okbike » 01.03.2010, 23:03

...wo anfangen ? ...
ja es ist schon merkwürdig wie sich manche dinge ENTWICKELN. das fully welches ich eingangs suchte wurde irgendwann zum ht, nur um zwei winter später dann doch als fully vor mir zu stehen.
es gibt reifeprozesse die sind kürzer... und billiger. aber lassen wir das. das fahrbereite aber noch nicht feingetunte bike wurde am vergangenden WE probegefahren. was ich vorher schon wußte, ich brauch ´nen leichteren lrs, hat sich bestätigt. die gekröpfte stütze ist auch nicht so toll. vorbau & lenker werden mit der zeit ebenfalls getauscht. die 20mm mehr an der front hab ich noch nicht vermißt.
der dämpfer macht im blockierten zustand *klack-klack* geräusche. werd ihn noch mal abflexen und gewissenhafter schmieren.
was sonst noch... überleg... die borussia hat das wohl wichtigste spiel der saison vergeigt. SCHEIßE.
( ob das hier jemand interessiert ? )

ach ja das noch :

Bild
MOINSEN

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: suche DAS fully...Monate später...wird nun doch wieder ´n HT

Beitrag von guhl » 01.03.2010, 23:06

ich stell mir grad mehr die frage:

gipskarton gipskarton fliese.

wie bekomm ich da welchen dübel für nen hängeschrank rein.

aber ot ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Re: suche DAS fully...Monate später...wird nun doch wieder ´n HT

Beitrag von okbike » 01.03.2010, 23:19

da muß ja irgendwann wand kommen. nimm einfach lange schrauben. oder?
MOINSEN

Antworten