Welcher Rahmen ist das eigentlich?

Alles zu Produkten rund ums Bike
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Welcher Rahmen ist das eigentlich?

Beitrag von matti_in » 18.08.2007, 20:12

Aye Boyz!

Anfrache!

Was fürn Rahmen istn das eigentlich?
Hab mir den auf eBucht zugelecht, weil ich mir ein schöönes Halloween Bike aufbauen wollte.
Und dann fehlt das Schwingenlager.
Der %"§?& von Verkäufer hat natürlich keine Ahnung, dass so ein Schwingenlager dabei sein muss. Ja klar.
Zum Glück hab ich das Ding für 5 oder 6 Eus plus Versand geschossen, aber ich will natürlich mein Geld zurück. Momentan zahlt er aber noch nicht.
Wenn ich nun rausfinden könnte, was das für ein Rahmen ist, könnt ich vielleicht noch was reißen.

Bild
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 19.08.2007, 16:10

könnte sein das es mal n Gohst war die sahen früher so aus.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 19.08.2007, 19:14

Hab ich auch schon mit meinen alten Workshops verglichen.
Die Form kommt absolut hin, nur dass die Dämpferanlenkung etwas anders aussieht. Da sind die Löcher etwas anders.

Aber sonst würds klappen.

Hmm, wenn du nun auch der Meinung bist, könnt ich mal bei denen mit Foto anfragen.
Vielleicht sagen die ja.

Mercie!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 20.08.2007, 16:58

Hm, ich glaube, bei den alten Ghosts waren die Rohre am Hauptrahmen aber höher. Die Biegung des Auslegers nach oben passt irgendwie auch nicht.

Bild

Siehst du?
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 20.08.2007, 17:04

die schwinge sieht aber 1a so aus und aufm Hauptrahmen ist auch an der gleichen Stelle der FlaHa.
Gabs davon auch verschiedene Versionen/Baujahre?

Er kommt mir absolut nicht wie ein Bauhausrahmen vor, dafür ist er zu leicht (wobei ich das genaue Gewicht schon wieder vergessen hab) und die Schweißnähte sind auch nicht schlecht.
Der sieht echt gut gemacht aus.
Was für ein Ding ist das nur?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 20.08.2007, 17:07

Hast du irgendwo nen BIKE-Workshop von um der Jahrtausendwende?
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 20.08.2007, 20:33

ich muss mal schaun. könnte sein das ich noch einen habe.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 20.08.2007, 20:48

Nannte sich übrigens Y-Rahmen.



Wollte nur mal den Fachausdruck einbringen.
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 21.08.2007, 08:33

Is klar, das mit dem Y.

Die Workshops die ich hab (alle ab 1996) hab ich schon durchgeguckt.
Da war bis auf den Rahmen von Ghost nix dabei was sonderlich ähnlich aussah.
Von den Ghosts gabs über die Jahre auch leichte Änderungen. So sieht der, den Micha gepostet hat doch etwas anders aus, als der ausm Workshop von ich glaub 2000.

Mit den Bicycles haste mir noch nen guten Tip gegeben.
Ich hab ja noch alle Rose und Bicycles Kataloge.
Die werd ich mal durchgehen.
Und wenn das nix bringt, dann muss ich doch noch die Bike Tests der Jahre 98 bis 2001 durchgehen.
Dazu hab ich aber Bock wie der Hungrige zum Scheißen.
Viel Zeitbedarf für vielleicht keinen Ertrag.

Ich hab halt gehofft, dass hier sofort einer sagt "Yepp! Das ist der Rahmen XY!"
Leider nein, aber danke für eure Mühen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 21.08.2007, 10:02

Willst du jetzt nur wissen, was für ein Rahmen das ist, oder brauchst du n neues Schwingenlager?
Das wäre doch schnell reingeprokelt (2 Lager, Stück Vollrohr, n bisserl Kleber)
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 21.08.2007, 10:23

Beides!

Allerdings würde ich bei der Selbstbauversion schon auf meine Drehmaschine zurückgreifen ...
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 17.10.2007, 13:22

Hab mal bei Ghost angefragt, wie das nun ist mit dem Rahmen.

Die meinten, es sei keiner von ihnen, die Schwingenlagerung sei aber rein optisch mit ihrer identisch.
Aha!
Na wenn er meint.
Ich fragte ihn nun nach dem Preis, nem Foto, oder ner technischen Zeichnung der Lagerung. Ich würd mir die natürlich selber drehen.

Hier seine Antwort:

Der Preis müsste mit einen Fachhändler abgeklärt werden, da eine Direkte Abwicklung nicht möglich ist(müssten aber ca. 60€ sein). Eine technische Zeichnung kann ich Ihnen leider auch nicht senden, da sich unser Ingeneur wegen einen schweren Autounfall im Krankenhaus befindet. Ihr Händler könnte den Lagersatz aber ohne Probleme wieder zurücksenden wenn er nicht passen sollte.

Wie is das nun?
Haben die nur einen Ingenieur bei Ghost?
Und wenn der Im Krankenhaus liegt, gibts dann nächstes Jahr keine neuen Modelle mehr?
Gibts dann nur noch 2007 Dash 2?


Komich komich!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 17.10.2007, 14:16

Also aus Geheimhaltungsgründen werden die sicher die Lagerzeichnungen nicht für sich behalten. Da du ja angibst, dir die Teile selbst zu fertigen, könnten die dir die Sachen schicken und hätten für alle Ewigkeit Ruhe vor dir. Und selbst wenn die nur einen Ingenieur haben, so wird es doch sicher ein Archiv mit technischen Zeichnungen etc geben, dh. einfach Daten rausholen.... ich verstehe die Jungs nicht. Wenn es jetzt um Prototypen für 2012 ginge, aber so?! Kann natürlich auch sein, dass sie alte Unterlagen einfach entsorgen und es gegenüber dem Kunden verheimlichen. Ein gutes Bild würde es ja nicht liefern...

Was ist eigentlich mit selbst abmessen und drehen?
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 17.10.2007, 14:29

Ja ja, selbst abgemessen hab ich die doch schon lange.
Aber ich wüsste eben gerne, ob ich mit meiner Annahme, wie das Ding aussieht einigermaßen mit denen ihren Berechnungen konform laufe.
Hab auch schon den SKF Katalog gewälzt (hi hi, ein Wortspiel bei Wälzlagern) und mir da nen Überblick verschafft.

Denen von Ghost hab ich nicht gesagt, dass ich ihre teure Arbeitskraft dazu verbrate, um mir den Lagerbock selber zu pfriemeln. Dann wärs verständlich, dass sie mir nicht helfen wollen.
Nein, ich sagte ihnen, ich würds gern mit meinem Rahmen vergleichen und wenns passt, bei ihnen bestellen.

Geheimhaltungsgründe fallen selbstverfreilich aus, da das Ding doch gut 6 Jahre alt ist.
Also bleibt wirklich nur die Möglichkeit, dass sie ein digitales Archiv haben und der Ingenieursheini, der es kann das magische Böxlein der Pandorra zu öffnen ist krankelich.
Scheint echt ne kleine Klitsche zu sein, der Hersteller mit dem spukigen Namen.
Hmm, vielleicht ist das auch normal, nur ich aus der Großindustrie mit 8000 Redundanzen bin sowas nicht gewohnt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 17.10.2007, 14:36

Ghost selbst sind evtl. wirklich nur 4 bis 5 Personen, die hier und da was malen, nach Taiwan schicken und dort fertigen lassen. Dann kommen die nackten Rahmen per Container, werden zur outgesourceten Lackierbude gefahren, dort angemalt, dann weiter in die Kleberbude zum Labeln geschickt, dann gehts zur lokalen JVA, wo irgendwelche Knastis den Schimano-Einheitskram dranschrauben und dann schon ab zum Händler.

Dh. die 5 Personen wären sowas wie:
1x Ingenieur
1x Chef
1x Versandkoordinator
1x Marketing-Mensch
1x Putzfrau / -mann

Wie du siehst, fehlt der Telefonmensch. Dh. du hast vielleicht sogar den Chef erreicht, der von allem gar nichts weiß. Natürlich aber alles nur ne Vermutung. :D
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 17.10.2007, 14:40

Nö, es gibt schon mal zwei Chefs laut dem Mailanhang mit der Handelsregisterauskunft.
Und der mir geschreibt hat ist keiner der beiden.
Also vielleicht schriebte mir der Vertriebsheini.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 17.10.2007, 14:56

Also korrigiere ich mal etwas:

1x Ingenieur
2x Chef
1x Versandkoordinator
1x Marketing-Mensch
1x Putzfrau / -mann

:D
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 17.10.2007, 20:58

Laut Impressum haben sie noch nen Webmaster.

Also muss der auch noch auf deine Liste.

Und die müssen auch noch alle untergebracht werden:
Bild

wer von denen wohl der erkrankte ingenieur ist?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.10.2007, 21:33

Zähl ich recht? 21 Menschen?

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 17.10.2007, 21:35

DU KANNST DOCH GAR NICHT BIS 21 ZÄHLEN!!!!!

Oder war dein anderer Beitrag nur gelogen?

Beruhte unser Sackhaarzählgespräch auf einer Lebenslüge?

Das kannst du mir doch nicht antuten!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.10.2007, 21:38

Ich hab die Gesichter auf nem Ausdruck durchgestrichen. Immer, wenn ich bei acht war, hab ich das notiert. Dann nochmal bis 8 und ein drittes mal bis 8 versucht zu zählen. Aber da waren dann keine 8 mehr, sondern nur noch 5. Also hatte ich 8, 8 und 5. Dann hab ich meine Mutter angerufen, ihr die Zahlen gesagt, die hat sie dann meinem Vater weitergesagt und der hat dann nen Produktionsleiter angerufen, der sich das dann von nem Azubi hat ausrechnen lassen. Und grad hat meine Mutter mir das Ergebnis per Mail geschickt.
Habs dann aus der Mail nur noch rauskopiert und hier eingefügt.

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 17.10.2007, 22:51

21?! Was macht man mit so vielen Menschen? Da glaube ich nicht dran. Es gab bestimmt Freibier und die haben am Eingang Bilder gemacht. Das Bike haben die mit Gimp oder Photoshop reingemalt. Zusätzlich noch ein anderer Hintergrund reingebastelt und fertig wars.
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 05.11.2007, 00:22

Geht's dem Ingenieur nun wieder gut?
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 05.11.2007, 09:07

Keine Ahnung!

Hab nich nachgefragt...
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 05.11.2007, 18:37

Einen "Krankenbesuch" abstatten?! :twisted:
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Antworten