neues Bike

Alles zu Produkten rund ums Bike
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.06.2009, 12:30

Wenns danach geht, dann kurbelt Ratu momentan durch ganz Deutschland.

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.06.2009, 19:14

Von den schwarzen Sharans gibt viele, in Willingen waren glaub ich sechs oder so.. Ne des eigene ist n Sharan in silber, V6 steht vorne drauf und Bergamont ganz klein hinten ;).. Geschäftswagen sind wechselnd, aber idR. von Hyundai mit viel Schrift

Wenns nach ratu ginge würde er wirklich gerade durch ganz Deutschalnd kurbeln, nur gerade kann er nur vom Kurbeln träumen, sch** Infekt.
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.06.2009, 21:34

In Action:

Outfit (@helges) ?

Bild


Nur Bike:

Bild

Fastlane Team
bisschen aufgemotzt... hoffe es gefällt..
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 18.06.2009, 21:40

Also, mir gefällt es!

Rocket Rooooooon....!!!!
Wie fährt sich dieser Reifen? Ich kenne nur Leute die ihn verfluchen oder lieben...

Und Deine neuen roten Pumps passen hervorragend zu dem Bike und dem Outfit :wink:

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 18.06.2009, 21:59

Und wie das gefällt!! :shock:

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.06.2009, 22:08

der Rocket Ron ist verflucht gut ;)

Ne war vorgestern auf der eigenen Strecke, gestern auf dem Sichtungsslalom von Kirchzarten mit den Kids, macht einen tollen Eindrcuk, wobei es auch daran leigen kann, dass ich mcih mal getraut hab mit 1,8 bar vorne und hinten zu fahren...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.06.2009, 22:12

was auch blöd ist, wir hatten in WIllingen schon ein Foto Shooting mit den 2010 Teambikes, die sehen nochmal n ganze Ecke geiler aus...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 19.06.2009, 08:42

ratugeor hat geschrieben:dass ich mcih mal getraut hab mit 1,8 bar vorne und hinten zu fahren...
Welchen Vorteil bringt denn das? Da hätte ich Angst auf der Felge zu fahren und dass es mir an jeder Wurzel oder jedem Steinchen die Felgen ruiniert... :?

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 19.06.2009, 09:22

Vorteil: der Reifen walkt mehr und kann sich somit einfacher an den Untergrund anpassen - mündet also in mehr Grip. Die Eigendämpfung vom Reifen steigt nebenbei auch.
Nachteil: ganz klar mehr Rollwiderstand.
Deine Angst, bei 1,8 bar auf der Felge zu fahren, ist vollkommen unbegründet. Ich bin über ein Jahr lang mit 0,5bar (!!!!) rumgegondelt und hab nie nen Durchschlag gehabt. NIE.

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 19.06.2009, 09:39

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:Deine Angst, bei 1,8 bar auf der Felge zu fahren, ist vollkommen unbegründet. Ich bin über ein Jahr lang mit 0,5bar (!!!!) rumgegondelt und hab nie nen Durchschlag gehabt. NIE.
Vollgummireifen?
Mit 0,5bar hab ich mit meinen albernen 70kg nach 10 Sekunden einen Schlangenbiss in den Schlauch gestanzt.

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 19.06.2009, 09:45

Ich bin bisher immer 2,5 bar gefahren. Mal weniger wenn ich vergessen hatte vorher den Druck zu kontrollieren. Bin ich also immer mit unnötig viel Luftdruck gefahren?

Habe nun einmal Luft herausgenommen (bis 1,8 bar) und mich druffjesetzt aufs Radl. So beängstigend wenig wie in meiner Phantasie eben war das gar nicht! Werde es also einfach mal ausprobieren demnächst...

Aber 0,5 bar?! Das ist mir definitiv zu wenig!

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 19.06.2009, 11:00

2,5bar sind nich zuviel; wenn du irgendwas zwischen 4 und 6bar gesagt hättest, wäre es viel gewesen. 2 bis 2,5 is ne gute Richtgröße, um quasi das beste ausm Reifen rauszuholen.
Das halbe bar bin ich mit BigBetty und den AV13-Schläuchen von Schwalbe gefahren. Also FR-Reifen und Normalschläuche. Das ganze auf Stein und Wurzel. Warum es nie Schlangenbisse o.ä. gab, ist mir ein Rätsel - aber eins, was ich gerne ungelöst lasse :wink:

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 19.06.2009, 11:05

4-6 bar käme nicht mal mir in den Sinn.
Ich fahre schon mal 3 bar wenn es viel über Forstautobahnen geht. Im Winter vorzugsweise wenn ich keine Lust auf Schlammschlachten habe...

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 19.06.2009, 12:49

Um die diskussion mal einzudämmen. 1,8 bar mit tublesskit. Im Rennen werd ich vorerst aber mit 2,0-2,2 fahren. Die FRM Felgen sind einfach zu teuer dafür.
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 20.06.2009, 01:51

Bienchen hat geschrieben:4-6 bar käme nicht mal mir in den Sinn...
Mir schon. Allerdings mit anderen Gummis.
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 23.06.2009, 20:33

Dirtbag hat geschrieben:Meine Freundin hat sich vor kurzem auch n neues Stadtrad zugelegt.

Das hier: klick!
Geiler Fahrrad!!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 23.06.2009, 20:36

Hab mir letzte Woche auf der Heimfahrt vom Baden das erste mal am Nicolai (jaaaa, ich gebs zu, ich fuhr mippm Nicolai und Badelatschn an den nächsten Weiher) mit den Muddy Marrys und AV13 Schläuchen nen Snake Bite zugelegt. Und das bei knappen 2 bar im Hinterreifen.
Sitzend mit knappen 30 km/hchen über nen 18 oder 20cm hohen Bordstein knallen geht nun also doch nicht immer. Bisher gings aber immer gut.
Bienchen hats letztens auch getestet :wink:
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Beitrag von Bienchen » 23.06.2009, 22:38

matti_in hat geschrieben:Bienchen hats letztens auch getestet :wink:
Ick bin da aber nisch mit 30 km/h drüber...

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 23.06.2009, 22:40

Vorm Bordstein hebt man die Räder mittels der allseits beliebten Radhebekurve an. Erst das vordere und dann das hintere.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 23.06.2009, 22:42

Jahaaa, normalerweise schon!
Mit dem Bike aber nicht. Zumindest bisher nicht. Nun habe ich die Grenzen gefunden ;) Also nur noch mit 25 drüberbügeln und nur noch, wenn der Randstein <18cm hat.

Und nein, Bienchen, du bist da bravelicher drüber. Und ich hab dich noch angetrieben.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Beitrag von helges » 23.06.2009, 23:42

matti_in hat geschrieben:Hab mir letzte Woche auf der Heimfahrt vom Baden das erste mal am Nicolai (jaaaa, ich gebs zu, ich fuhr mippm Nicolai und Badelatschn an den nächsten Weiher) mit den Muddy Marrys und AV13 Schläuchen nen Snake Bite zugelegt.
Stell ich mir luschdig vor, uns Matti knallt angeberich mit dem Dickschiff den Randstein hoch und 30s spaeter ist die Luft ganz raus und er schiebt :)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 23.06.2009, 23:49

Ich verstehs nich, wie man das hinbekommt. Ne ähnliche Kombi, AV13 und BigBetty, hab ich jahrelang durch die Weltgeschichte gefahren, hab sogar mehrfach ne Steinkante willentlich besprungen....und es is nie wat passiert. Binsch weniger fettich als wie Mattilein?

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Beitrag von matti_in » 24.06.2009, 19:38

Nun ... weiß ich auch nicht ... jedenfalls ist mir der Platten erst 2 Tage später aufgefallen. Ich kam also noch heim.
Und somit war der Schlangenbiss war eher von ner Blindschlaiche. N gaaaaanz kleiner wars.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten