Die neue Glaubensfrage

Fragen und Antworten zum Bike
holli
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 276
Registriert: 02.12.2007, 17:43
Wohnort: Berlin alta!

Die neue Glaubensfrage

Beitrag von holli » 06.12.2007, 18:58

Die neue Glaubensfrage: Marzocchi 55 ata, 55 ata2 und 55 eta, Rock Shox Lyrik 2step oder u- Turn, Fox Talas 36 oder Magura Wotan. Bei mirdreht sich alles im kreis, aber ick hab ja noch ein weilchen zeit mir eine auszusuchen. was denkt ihr?

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 06.12.2007, 19:48

Ey du fragst Sachen.
Dat weeß doch keener.
Irgendwas einfaches. Das 2Step-System soll ja reichlich anfällig sein. Ich würde am ehesten die 36 nehmen. Preislich nehmen sich ja die Gabeln inzwischen wirklich nimmer viel, obwohl ich nicht weiß, was die wo 55 kosten tun.
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 07.12.2007, 00:01

Ich hatte vorhin so ne schicke Antwort geschrieben, aber das Forum wollte nich, dass ich das schreibe. Ich versuchs nochmal:
Marzocchi wird viel gefahren und verbaut. An sich sind die Forken grundsolide, nur n bißchen sehr rund auffen Hüften. Vom ATA-System halte ich nich viel; ETA is für Bergrauf besser. Und zwar um Welten.
Und dat lyrische ZweiSchrittsystem soll jetzt ja funktionieren; allerdings gefällt mir das Ansprechverhalten der Lyrik garnich. Mein Bruder hat eine und ick find dat Jerät zu zäh.
Blieben Fox 36er Talas und Wotan. Zwischen den beiden würde ich auch würfeln, wenn ich ne neue Forke haben wollte. Die 36er würde ich allein deshalb nehmen, weils den Hauch des Exklusiven hat und ich Gabel bisher nur vom "Im Laden mal befingern" kenne. Allerdings find ich die Wotan auch nich übel. So supermies soll dat Gerät ja auch nich sein; zumal der einzige Meckerpunkt das Absacken an Steilstufen war (was man aber mit ner guten Abstimmung in den Griff bekommt oder einfach keine Steilstufen fährt). Und die Wotan....naja, die is nochmal n Tick exklusiver als die 36er. An die traut sich schon deshalb kaum wer ran, weil Magura drufftsteht.

Also: 36er Talas oder Wotan.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 07.12.2007, 11:22

als lyrik-fahrer sag ich da nur: finger weg. läuft zwar jetzt ganz ordentlich nach dem druckstufen-tausch, aber wirklich glücklich bin ich nicht so ganz.
ich würde zwischen wotan und 36 würfeln und dann ne 66 nehmen :D
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 07.12.2007, 21:19

Also die 55 soll ja nicht mehr allzuschwer sein. Propagieren ja ´n Gewicht von knapp unter 2,2 kg, soweit ich weiß. Die Fox ist schwerer, die Lyrik sowieso. Ansonsten wird ja von der Bike sowieso die 36 RC2 wieder auf den Thron gehieft. Also von daher ...
Wie gesagt, die 55 dürfte au knapp 800€ oder mehr kommen, die Lyrik 2-Step liegt im OVP sowieso bei knapp 950 (?)€ und die 36 RC2 halt bei 1,1k €. Und die Dämpfung der Fuchs soll ja 2008 einen entscheiden Fortschritt gemacht haben. Massiv aussehen tun sie ja alle und sicher den Berg bringen dich mit Sicherheit auch alle runter. Von daher vermutlich auch ´ne Geschmackssache.
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 08.12.2007, 02:25

Würde die Wotan nehmen. Das Absacken an Steilstufen läßt sich bestimmt durch Abstimmung in den Griff bekommen und ausserdem: wer droppt schon dauernd irgendwo runter. Meistens sind die Gabeln doch eh zu weich abgestimmt, weshalb sie an Schlüsselstellen immer zu weit einsacken. Dafür passts in den 99% der anderen Situationen und man weiß es ja, weshalb man eben nicht hart irgendwo runter droppt. Ausserdem schont es das Material (ja, ich weiß: "was ist schonen"?) Nächster Punkt ist, dass die Tauchrohreinheit an der Wotan tierisch geil ist. Und beim Magura-Service kann ich nur sagen, dass ich einmal wegen nem Einstellrad der HS33 angerufen habe und 3 Tage später war in der Post das Ersatzteil. Hat mich nichtmal Versand gekostet. In Sachen Service würde ich auf jeden Fall auf Magura schwören.
Also: Nimm die WOTAN!
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 08.12.2007, 02:53

*zustimmend nicken*
Ja, die Wotan-Doppelbrücke is optisch n Knaller.

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 08.12.2007, 12:25

Bin zu faul zum Suchen, aber auch neugierig! Hau ma wer Bildas hier rein!!!

C., noch blind...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 08.12.2007, 12:36

Bild
Wotan

Bild
36er Talas

Bild
55 ETA

66 gibts nich mit ETA, nur mit ATA und Humptata und so....

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 08.12.2007, 12:42

Auch wenn ich von so Zeugs absolut keine Ahnung hab, aber optisch sieht die Wotan am besten aus.
Den Schriftzug von Fox fand ich schon immer 'n büschen debil... Oda andas jesacht: einfach Scheisse!

C., pragmatisch optisch gut...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 08.12.2007, 14:51

ich find das diiisein der fox langsam alt. und wer hat schon zwei brücken an einer gabel? außerdem: n nordischen gott spazierzufahren hat doch was ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

holli
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 276
Registriert: 02.12.2007, 17:43
Wohnort: Berlin alta!

Beitrag von holli » 08.12.2007, 22:35

die wotan haben sie jetzt datt albert system erneuert um das wegsacken zu vermeiden!

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 08.12.2007, 23:33

Is dann nich fast alles klar?

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.12.2007, 12:07

Genau! Fred geschlossen, Zeit für'n Neuen!!!

Wie wär's mit 'nem Weihnachtsfred?? :P :mrgreen: :mrgreen:

C., Ho, Ho, Ho...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 09.12.2007, 12:50

"Ho Ho Ho" soll angeblich in den grandiosen US of A verboten werden, heißt "Ho" doch soviel wie "Nutte"...
:dumm

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 09.12.2007, 13:20

Bild


nimm die wotan. abwechslung ist ja auch was schönes.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.12.2007, 13:22

Naja!!! "Ho" heißt nur dann "Nutte", wenn Du nich richtig sprechen kannst, is 'ne verslangte Kurzform von "whore", was eben "Hure" heißt...

Und sich solchem sprachlichem Unvermögen zu beugen und deshalb einen ewig alten traditionellen Ausdruck zu verbannen, mit dem Generationen über Generationen aufgewachsen sind, ist wohl in der Tat nur :dumm !

Aber abwarten, am Ende iss das doch auch nur wieder so ein Schnellschuss von irgendwelchen übereifrigen besonders bibelfesten Spinnern... Und obwohl die zur Zeit in den Staaten in Verbund mit den sog. "Kreationisten" auf dem Vormarsch sind, haben sie für derartige Vorhaben glaube ich noch keine breite Zustimmung hinter sich... Also können wir noch berechtigt hoffen, dass daraus nix wird!
Sonst wird demnächst aus ganz ähnlichen Gründen "Pussy" als Name für Oma's Kätzchen auch verboten...

C., auf Darwin's Seite...
Zuletzt geändert von Mr.C am 09.12.2007, 13:26, insgesamt 2-mal geändert.
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.12.2007, 13:24

guhl hat geschrieben:...nimm die wotan. abwechslung ist ja auch was schönes.
Cool! So im Profil isses ja auch 'n stilisiertes "W"! Sieht sehr schön aus, das Teil -> Ein Punkt für Magura...
Vom Rest versteh ich nich sooo viel, daher enthalte ich mich, was die technischen Details angeht.

C., schon still...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 09.12.2007, 14:50

Mr.C hat geschrieben:C., auf Darwin's Seite...
willst du etwa der tatsache widersprechen, dass die erde in 6 tagen geschaffen wurde? :mrgreen:
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

holli
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 276
Registriert: 02.12.2007, 17:43
Wohnort: Berlin alta!

Beitrag von holli » 09.12.2007, 15:18

die wotan hat aber wohl ne ziemlich geringe einbauhöhe.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 09.12.2007, 15:21

in welchen rahmen solls denn rein?

von der lyrik würd ich auf jeden fall die finger lassen. wobei, ich hab wahrscheinlich bald eine zum gebraucht-preis abzugeben ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.12.2007, 15:26

holli hat geschrieben:die wotan hat aber wohl ne ziemlich geringe einbauhöhe.
Aber das genaue Einbaumaß ist doch sicher in den techn. Hinweisen auf Magura's Seite zu finden, oder?? Ergo kannst Du DEN Punkt vorher checken!

@Guhl: Jepp, dem widerspreche ich vehement. Und als waschechter Atheist würde ich sogar noch ein ganzes Stück weiter gehen, aber das lassen wir jetzt mal lieber... :wink:

C., selba Gott...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5590
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 09.12.2007, 15:36

HöHö

Techn. Daten Wotan (Seite 30)

haben will

edith: @ZEH: wart nur, beim forumstreffen werde ich dich steinigen ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 09.12.2007, 15:42

holli hat geschrieben:die wotan hat aber wohl ne ziemlich geringe einbauhöhe.
540mm.
Die 55 ETA macht 541mm; über die 36er Talas find ich nix.
Zum Vergleich: meine Z1 von 2005 hat 539mm....

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 09.12.2007, 16:31

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:540mm.
Die 55 ETA macht 541mm; über die 36er Talas find ich nix.
Zum Vergleich: meine Z1 von 2005 hat 539mm....
Iss doch gar nich so wenich!!! Kann man doch mit arbeiten!

@Guhl: JEHOOVA, JEHOOVA!!! :twisted:

C., kein Weibsvolk...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Antworten