Disc Befüllproblem (Shimano)

Fragen und Antworten zum Bike
Antworten
rrussow

Disc Befüllproblem (Shimano)

Beitrag von rrussow » 18.10.2007, 19:52

Hallo,

ich war gerade dabei meine neuen Bremsen (Shimano Saint mit XT Dual Control) zu befüllen. Hinten ging alles ohne Probleme. Vorn schien auch alles zu klappen, jedoch war nach dem ersten Versuch die Bremse so hart (kurzer Hebelzug), dass ich nochmal von vorn anfangen musste.

Nun kriege ich aber keinerlei Öl mehr in das System. Wenn die Bremse komplett zusammengesetzt ist, kann ich am Hebel oben so viel ziehen wie ich will, aber es kommt unten kein Öl an.
Komischerweise scheint sie sich von unten Luft zu ziehen. Wenn ich den Schlauch vom Hebel trenne und von unten Öl hineinpresse klappt alles.

Wenn ich den Griff allerdings oben betrachte und ihn ziehe, wenn kein Schlauch dran ist, wird kein Öl befördert.

Wie kann ich nun die Bremse befüllen? Ist der Griff oben verstopft?

BITTE UM HILFE!

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 18.10.2007, 20:47

Alles Öl raus.
Dann von unten nochmal befüllen, dabei regelmäßig geben Nehmerzylinder und Schlauch klopfen.
Verstopfung wäre mir unbekannt und meiner Meinung nach nur möglich, wenn die Schlautülle am Bremshebel geknickt ist. Ich weiss allerdings nicht, wie die XT-Bremse da aussieht, ich hab nur Erfahrung mit Hayes u. Magura. meine XTR kommt erst nächste Woche...
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

rrussow

Beitrag von rrussow » 18.10.2007, 21:42

1. ich habe jetzt den Schlauch und Kolben gefüllt (ohne Hebel dran)
2. Hebel mit dran (System komplett)
3. von unten mit Spritze befüllt (sehr hoher Kraftaufwand)

danach dann nochmal was abgelassen, weils sonst zu hart war ..

fühlt sich zwar immernoch bissl komisch an und ganz original kann das so nicht sein, aber ich werd morgen mal ne Testrunde drehen ..

falls noch jemand Ideen hat, wieso die normale Prozedur hier nicht funktioniert .. gern weiterhin posten .. weil wenn die Bremse mal wieder Probleme macht und ich sie befüllen muss, wirds mit der Shimanostandardprozedur wohl wieder nicht funktionieren .. :(

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 19.10.2007, 01:35

Erstmal willkommen hier. :)

Bin jetzt nicht so bewandert bei Shimano (kenne nur die Julie und die Louise), aber wenn die Bremse zu hart ist, reicht es doch, die Kolben beim Befüllen etwas auseinander zu drücken. Das Öl sollte dann in den Ausgleichsbehälter gedrückt werden, dh. genau dort saugst du etwas ab.

Wenn die Bremse Luft zieht, sollte das bei einer Entlüftungsprozedur feststellbar sein. Was genau meinst du mit "scheint sie sich von unten Luft zu ziehen"? Nachgeprüft?


"Wenn ich den Griff allerdings oben betrachte und ihn ziehe, wenn kein Schlauch dran ist, wird kein Öl befördert."
Ui! Defekt? Hat jemand ne Explosionszeichnung rumkullern?
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

rrussow

Beitrag von rrussow » 19.10.2007, 18:45

ja, wenn ich den hebel oben betätige .. dann kommt bissl öl raus aber das öl gewht dann wieder rein und luft hinterher .. normalerweise (so war es bei der hinteren) konnte ich das öl aus dem ausgleichsbehälter "runterpumpen"

ziemlich strange das ganze

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 22.10.2007, 20:02

Moinsen Jeff. :-)
Willkommen in den elitären Hallen der BSCom-ler.
Wie du schon gesehen hast, bekommst hier kompetenten Hilfe.
Auf gute Zusammenarbeit.
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 22.10.2007, 20:19

Ah, ihr kennt euch?
Sehr schön...und willkommen an Bord. Die Bar ist links, der Whirlpool im Keller, die Nutten im ersten Stock.

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Beitrag von Phil-Joe » 22.10.2007, 20:21

Der kranke Typ wohnt ´n Block über mir.
Und ist mir persönlich zu vielseitig begabt. Ich hasse solche Leute. :D
Biken mit ziemlich gute Fahrtechnik, Beach, Handball ... wil gar nicht wissen, was der noch kann. :?:

Trotzdem dufte Type ^^
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 22.10.2007, 21:43

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:...die Nutten im ersten Stock.
:shock: :shock: :shock:
Und warum, bitte schön, erfahr ich das erst jetzt!!!??!???

C., auf'm Wech nach oom...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 22.10.2007, 22:00

Weil, mein lieber C, aus genau dem Grund!
Kaum weißte, wo se zu ham sind, schon gehts rauf, rein, raus, runter....oder so.....

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 22.10.2007, 22:06

Schooon wieder zurück!!!

Ich könnte auch sagen: ERSTA!!!

Edith sacht, ick soll ma wat zum Topic schreim! Jut, denn tuick dit ma, wa!
Also: Ick hatte grad keen Befüllungsprobleem! :mrgreen:
Zuletzt geändert von Mr.C am 22.10.2007, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 22.10.2007, 22:08

Nö. Ich war an allen schonmal dran.
Viel Spaß mit den Sackratten.

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 22.10.2007, 22:09

Für die gibs doch Fallen!?!
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 22.10.2007, 22:16

Ich hab hier keine aufgestellt.....

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 22.10.2007, 22:22

Erster Stock? Was verpasst?

Micha, im Treppenhaus...
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 22.10.2007, 22:24

*seufz*
Auch dir viel Spaß.
Bin anner Bar, wenn mich wer sucht. Ihr hab ja jetzt besseres zu tun......bleibt mehr Stoff für mich :mrgreen:

Benutzeravatar
Mr.C
Spammer
Spammer
Beiträge: 1529
Registriert: 16.03.2006, 21:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr.C » 26.10.2007, 06:04

Na dann, - JA! - viel Spass - JA!- beim - JA!!- saufen - JAAAAAA!!!!!!! -

C., schaaaarch...
--
All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.
Edmund Burke

Antworten