Hülfe...

Fragen und Antworten zum Bike
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 29.12.2013, 22:27

Mein damaliger Chef.
Er war so auf dem Anglizismen Trip, das war grausam.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3712
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Hülfe...

Beitrag von helges » 29.12.2013, 22:36

Wenn mein Chef kaeme und wuerde sagen ich waer jetzt "master and head of nework engineering" wuerde ich ihn fragen, welche Drogen er heute genommen hat.

Mir reicht's, dass diese Amiseppel mich "NetAcad Contact", "NetAcad Success Lead" und "NetAcad instructor" in Personalunion bezeichnen - die wissen es aber nicht anders. Ich hab noch ein paar Funktionen, die kenn ich aber nicht.
Dass deutsche Firmen diesen Scheiss mitmachen ist ja aber schon armselig.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 29.12.2013, 22:41

Indeed äh in der Tat!
Ich versuchte auch auf meinen Chef einzuwirken. Er zeigte sich allerdings beratungsresistent.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 30.12.2013, 09:24

früher hatte ich schlank einfach nur "Beratung" in der Signatur stehen. einfach. aber nu wurde ich ja auf dem papier befördert. bei ner 50mann-bude :mrgreen:

bzgl der englischen titel... ich denke zum einen ist es die titelgeilheit, dann bei großbuden auch das damit verbundene jobprofil und zum andren will man ja international mitspielen, da muss der titel schon angliziert sein.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 30.12.2013, 09:51

Hm ... ich bin vom Profil her Planungsingenieur und kein Master of Planning oder so ne Scheiße
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 31.12.2013, 08:02

Ich dachte, du bist abtipp-Ingenieur? :mrgreen:
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 31.12.2013, 10:43

Dank Windows 7 derzeit ja.
Wetten, sie fanden auch über die Weihnachtszeit keine Lösung.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 31.12.2013, 10:56

wetten, die arbeiteten über die weihnachtszeit auch nicht?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

zweiradler
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 21
Registriert: 25.12.2013, 19:32

Re: Hülfe...

Beitrag von zweiradler » 07.01.2014, 16:22

moin, also eigentlich sollte mal ein admin etwas aufräumen, aber nur eigentlich, denn es kommen neue neuigkeiten. weil das interessiert ev. auch andere ? ich habe einen kumepl gefunden der auf 1/100 drehen und auch rändeln kann. der war mal bei mir und hat sich das alles angeschaut. mit ihm habe ich besprochen was ich mir wünsche. nun wird er mir ein musterexemplar drehen, rändelung aufgesetzt auf 24,75mm. dann test ich mit warm / kalt ob ich es mit sanfter kraft reinbekomme. wenn nicht bringe ich es ihm wieder und er dreht 1/10 ab. so werden wir uns langsam nähern. das dauert dann zwar einige versuche, aber dafür stimmt es nachher exakt. und wenn wir das maß kennen, hat sich ein anderer bereits angemeldet der das auch haben will. da lohnt schon fast der kauf einer eigenen drehbank mit späterem verkauf über die bucht :mrgreen:

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 17:41

Sorry zweiradler, hier wird kein Admin aufräumen.
Der Grund ist, die Admins sind hier die größten Spamer.
Ich kenne einige Fahrrad Foren die ob ihrer Admins und normalen Usern die sich als Blockwart aufführen wirklich ekelhaft sind. Kaum sagste was, was einem anderen nicht passt, wird dir die Netikette vorgehalten, stellst du eine normale Frage brüllt irgend einer SuFu!!! aber menschlich näher kommt man sich nicht. Das finde ich bei einem gemeinsamen Hobby oder bei manchem auch Passion wie dem Fahrrad fahren aber wichtig.
Ich kenne zwei Fahrrad Foren bei denen driftet jedes Thema ziemlich schnell ins sexistische, beleidigende oder einfach ins profane ab. Dieses hier ist eines davon.
Das schöne dabei ist, du darfst zu mir durchaus sagen ich sei ein Vollarschloch. Niemand wird dir böse sein.

Zu deinem Drehteil:
Ist ein Gabelschaft aus Alu hat er einen anderen Innendurchmesser als einer aus Stahl.
Du wirst also mehrere Standardmaße benötigen.
Und leider werden in der heutigen konsumlastigen Zeit wenige so eine Schaftverlängerung benötigen, kaufen sich die meisten doch alle paar Jahre einfach ein neues Rad.

Ist man aber einer der 50 Deutschen im Jahr, die doch sowas benötigen, dann geht man eben zu nem Bekannten mit Drehbank und lässt sich sowas basteln.

Ach ja, magst du uns trotz der Unaufgeräumtheit unseres Forums manchmal besuchen und erfreuen?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3712
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Hülfe...

Beitrag von helges » 07.01.2014, 17:47

matti_in hat geschrieben:Das schöne dabei ist, du darfst zu mir durchaus sagen ich sei ein Vollarschloch. Niemand wird dir böse sein.
"Benzspacko" ginge aber zu weit. :shifty:
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 17:48

Mmmmm, da könnte ich evtl etwas dünnhäutig reagieren :frown
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 18:03

"Spacko mit Benz und Winter-Spritzi-Flüssigkeitsproblem" aber nicht!

Aufräumen? Unser Chaos?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 18:21

Was für ein Spritzel Problem?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 18:33

Wie du dein sommergespritze abgepumpt bekommst spacko
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 18:46

Du weißt doch, dass ich bei Spritzen immer an was anderes denke!!
Und nein, mir ist mein spritzwasser im Auto Scheiß egal. Hält es das nicht aus, hätte es kein Benz werden dürfen
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 18:52

Nicht versucht voller Panik abzupumpen?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

zweiradler
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 21
Registriert: 25.12.2013, 19:32

Re: Hülfe...

Beitrag von zweiradler » 07.01.2014, 22:38

bei benz muß ich immer an die autobahn denken und deren eingebaute drängelvorfahrt, wobei sich das bild ja in den letzten jahren etwas gewandelt hat, jetzt sind es die audi und die "nicht fließend deutsch sprechenden - 3er" :oops:

ja dann erstmal etwas weiterkuscheln hier, ist ja schon ein recht lustiges völkchen hier, vor allem ein "schmutzig" anderes niveau, so ungezwungen nackt :mrgreen:

das mit der hülse ich schon richtig, wir messen beim anderen kumpel auch erst aus bevor wir die zweite hülse drehen..und wirklich lohnen tut das auch nicht, das stimmt schon, aber mal träumen von der ersten Million aufgrund selbst gedrehter hülsen muß einfach sein.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 22:51

Nun, ich fahr zwar auch mal die möglichen Tacho 260 (was laut meinem GPS dann 250 sind) und wurde erst vor nem halben Jahr bei nem Fahrradrennen von einem Teamkollegen eines unserer Anstaltsinsassen als "Spacko mit Benz" bezeichnet, aber spätestens seit letztens im Funstuff der Beitrag aus einem Auto Forum gepostet wurde bei dem sich Benz-affine Herren über Winter- und Sommer Scheibenwaschwasser unterhielten, nein eher stritten, war erkennbar, dass ich nicht in die Nähe solcher geistig niederfrequenten Individuen gerückt werden will.

Bin ja mal gespannt ob du zum schmutzig nackelich aneinander reiben taugst :mrgreen:

Hach jaaaa, dein Basteltrieb erinnert mich an meine damaligen Gedanken im alten Jahrtausend, als ich schon das Zeichnen anfing und eine Federgabel fräsen wollte. Mit dem Hintergedanken die in Serie zu bringen.
*schwärm* das waren schöne spinnerte Abende
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 07.01.2014, 23:26

Aber Hase: der wischwasserthread war aus dem a6 forum...
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 07.01.2014, 23:35

Und wie Zweiradler vorhin so treffend feststellte, sind Audianer jetzt die besseren Benz'ler
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5630
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von guhl » 08.01.2014, 08:25

ich hab mich immer gewundert, wie du auf benz kamst. du bist hier zuhause: http://www.motor-talk.de/forum/mercedes ... -b757.html
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 08.01.2014, 11:03

Iiiiih!
Mach das weg!!
Die sind doof!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

zweiradler
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 21
Registriert: 25.12.2013, 19:32

Re: Hülfe...

Beitrag von zweiradler » 08.01.2014, 16:39

basteltrieb versuche ich zu vermeiden. als ich jung und erfolgreich war habe ich meinen ölwechsel noch selbst gemacht, bremsen getauscht, ventile eingestellt etc. aber heute, neeee, man wird ja schon etwas bequem und schaut lieber zu wie andere schrauben :mrgreen:

die hülse ist auch nur ne notlösung. ne neue gabel wäre ja schon besser, aber die preise, da werd ich gleich wieder älter wenn ich nur daran denke...

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Hülfe...

Beitrag von matti_in » 08.01.2014, 17:22

Aktuell darf ich an meinen Kisten gar nix mehr selber machen (außer Winterreifen drauf bauen) und könnte es bei der ganzen Elektronik auch gar nicht mehr. Hängt ja alles irgendwie seltsam zusammen. Wie letztens als das adaptive Fernlicht und gleichzeitig ESP und Tempomat ausfiel weil der Lenkwinkelsensor hinüber war.

Der Basteltrieb will aber ausgelebt werden. Dafür gibt's Fahrräder :mrgreen:
Und Notlösungen wollen unbedingt umgesetzt werden.
Außerdem kennt man ja den Spruch, dass Provisorien meist am längsten halten.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten