Neue Wunderbremse

Fragen und Antworten zum Bike
Antworten
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Neue Wunderbremse

Beitrag von matti_in » 16.03.2012, 13:09

Kennt die schon wer?

http://www.zeit.de/auto/2012-03/fahrrad-bremse-lauhoff
Bild
Bild



und wird das wieder so was werden wie damals im alten Jahrtausend die Wendlersche Wunderbremse?

http://www.bike-magazin.de/redirect/a1078.html
Bild
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 16.03.2012, 13:55

Ahahahahahaahhhahahhaha!!
Dafür melde ich mich gerne nochmal zu Wort:
Die BFO is n Witz! Die angebliche Bremskraft gibt es nich, dafür is nämlich der Hebel zu kurz und fummelig. Man hat aber nich die Möglichkeit, mit zwei Fingern zu bremsen. Großes Werbegetöse, nix dahinter.
Die eine BFO-Anlage, die mein Bruder verbaut hat, wurde nach drei Wochen reklamiert. Die Beläge lassen sich nichmal korrekt einbremsen, so muffelig geht die Bremse zu Werke. Der Kunde hat sich gewaltig geärgert, irgendwas um die 900 Ören fürn Satz Scheiße gelöhnt zu haben.

BFO ist von maßloser Selbstüberschätzung geprägt. Teuer und unfähig, wie manch Manager.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von matti_in » 16.03.2012, 13:59

Die wollen ja auch nur mit einem Finger gebremst haben.
Obs jetzt Sinn macht oder nicht.

Den Erfahrungen deines Bruders nach zu urteilen geht das ganze also in der Tat Richtung Wendler?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3710
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von helges » 16.03.2012, 18:00

Gibt's diese Kackbremse jetzt? Ich les nur dauernd die gleiche Scheisse darueber, da schreibt der eine beim anderen ab.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von Phil-Joe » 18.03.2012, 19:09

Also was man so liest, soll sie egtl. funzen. Ob's die Serienstreuung dann verreißt, steht ja woanders.
Ansonsten hört sich das Teil selbst egtl. ganz gut an. Und Matti ... da hast aber lange gebraucht, bis das Ding bei dir gelandet ist. Die wurde schon vor der €Bike 2011 vorgestellt, wenn ich mich recht entsinne.

Mal sehen, wie sich das Ding weiter entwickelt. Wird immer gesponsort und unterstützt von Ulli, dem Fahl. Also mal sehen, was dabei rumkommt mit der Dauer. Jedes Produkt braucht seine Zeit zur Reife.
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von matti_in » 19.03.2012, 13:21

Ja mei.
Seit ich die Bike Bravo nicht mehr lese und es hier ja eh nur "Hope" "Hope" heißt, gehen solche Themen eben an mir vorbei :shifty:
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von Phil-Joe » 20.03.2012, 10:02

Ich geb' ja zu, dass mich interessieren würde, wie sich eine Hope im Vgl. zur Avid bremst. Bin mit meiner Elixir CR Carbon höchst zufrieden. Also wenn ich die Beläge mal bissl anschleifen und die Scheibe reinigen würde. Aber irgendwie bin ich da arg zu faul für. :(
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von guhl » 20.03.2012, 10:05

keine ahnung wie ne avid bremst. ne hope vermittelt dir jetzt nicht das "ich brems auch einen jumbo"-gefühl, ist aber äußerst feinfühlig zu dosieren und sieht rattenscharf aus.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Neue Wunderbremse

Beitrag von Phil-Joe » 20.03.2012, 10:11

Also rein optisch versteh' ich gut, dass die Hopes bei euch so beliebt sind. Und wenn die Dinger sogar gut bremsen. ^^ Problem aber: Die Teile sind so sauteuer. :(
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Antworten