Druckpunkt verlust Hayes nine

Fragen und Antworten zum Bike
Antworten
Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von Brill » 05.07.2006, 21:20

Meine Hayes hat nach 5jahren mal ne general überholung bekommen,
neue scheiben, beläge, und eben auch Kolben inkl. quad ringe.

Nach mehrmaligem entlüften ist der Druck wieder leicht da. ich muss aber die griff weiten verstellung ganz rausschrauben. ist da irgendwo noch luft im system? Wie bekommt man die raus? Welche ursachen könnte es noch geben?
dicht ist alles.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von _Micha_ » 05.07.2006, 21:43

Brill hat geschrieben:Meine Hayes hat nach 5jahren mal ne general überholung bekommen,
neue scheiben, beläge, und eben auch Kolben inkl. quad ringe.
Das heißt, du hast die Bremshebel behalten?! :D
Brill hat geschrieben: Nach mehrmaligem entlüften ist der Druck wieder leicht da. ich muss aber die griff weiten verstellung ganz rausschrauben. ist da irgendwo noch luft im system?
Wie meinst du das mit "die Griffweitenverstellung ist ganz draussen"? Denke eher, dass es irgendwie ein Problem mit der Ölmenge ist. Entweder zu viel oder zu wenig, je nachdem, was "ganz rausgeschraubt" bedeutet.
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 05.07.2006, 22:15

mit ganz rein geschraubt mein ich das die madenschraube noch ca. 3 gänge im gewinde ist. -> der griff ist am weitesten vom lenker weg.

wie kann man zuviel öl im system haben? bzw. zu wenig?

Ich mach das immer so:

Oben am griff, den schlauch rein.

unten die flasche auf den nippel, luft raus klopfen, nippel aufdrehn.

bremsflüssigkeit rein. leitungen und gehäse etwas abklopfen.
am hebel etwas drücken.

nippel zu, flasche runter.

schlauch weg.
fertig
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 05.07.2006, 22:50

befüllen machste grundsätzlich richtig.
Aber: die weitenverstellung VOR dem befüllen/entlüften ganz raus drehen.
dann wie gehabt die bremse befüllen, ABER: dabei mehrmals kurz intervall-artig mit Schmackes an der DOT-Flasche drücken. keine Angst, da platzt nix.
Trotzdem sicherheitshalber Schutzbrille tragen, DOT is fies, macht fast alles putte...
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 05.07.2006, 22:53

Woran klopfst du? Nur an den Leitungen?
Wenn, dann sollte man alles abklopfen - Geber-, Nehmerkolben, Übergänge etc.
Oder versuch mal folgendes: die Flasche unten abnehmen, den Nehmerkolben wieder zuschrauben und von oben nochmal n bißchen DOT nachschenken. Dann alles zuschrauben und über Nacht den Bremshebel irgendwie im gezogenen Zustand fixieren (Kabelbinder rum). Wenn du die Bremse dann noch hübsch sauber machst, siehst du am nächsten morgen oder schon n paar Stündchen später wo es undicht is. Nämlich da, wo es sifft.

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 17:10

robertsmith hat geschrieben:befüllen machste grundsätzlich richtig.
Aber: die weitenverstellung VOR dem befüllen/entlüften ganz raus drehen.
dann wie gehabt die bremse befüllen, ABER: dabei mehrmals kurz intervall-artig mit Schmackes an der DOT-Flasche drücken. keine Angst, da platzt nix.
Trotzdem sicherheitshalber Schutzbrille tragen, DOT is fies, macht fast alles putte...
was meinst du mit ganz raus?
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 06.07.2006, 22:24

genau ganz raus!
basta!
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 23:21

also stift aus dem gewinde? so das geberkolben "frei" ist?
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 06.07.2006, 23:23

ja, genau!
nur so kann die Blase vollständig gefüllt werden!

Hab mit meinen HAyes noch nie Probleme gehat, naja, doch, schon, allerdings nur durch abgerissene Schläuche (die recht teuer sind :( )
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 23:25

ich hab am dh bike auch schon einen kaputt gemacht. wurde eingequtescht oder so.
die hayes im cc einsatzt is seit fünf jahren treu. jetzt musste ich neue scheiben rein, kolben. geht wieder wie butter, und einen neuen lrs hab ich auch:)
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 06.07.2006, 23:28

Deshalb werd ich an meinen prototypen nur hayes verbauen.
Weil ich weiss, dasses gut is!
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 23:34

jou grund solide, globig aber stabil.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 23:35

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:Woran klopfst du? Nur an den Leitungen?
Wenn, dann sollte man alles abklopfen - Geber-, Nehmerkolben, Übergänge etc.
Oder versuch mal folgendes: die Flasche unten abnehmen, den Nehmerkolben wieder zuschrauben und von oben nochmal n bißchen DOT nachschenken. Dann alles zuschrauben und über Nacht den Bremshebel irgendwie im gezogenen Zustand fixieren (Kabelbinder rum). Wenn du die Bremse dann noch hübsch sauber machst, siehst du am nächsten morgen oder schon n paar Stündchen später wo es undicht is. Nämlich da, wo es sifft.
ich klopf alles nochmal ab.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 06.07.2006, 23:36

hab grad keine Gewichte im Kopf, aber die Hayes mit Carbon- u. Titan-Schnigges sollte doch okay sein?!
Bei der Bremse keine Experimente!
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Beitrag von Brill » 06.07.2006, 23:37

jou sind so im mittelfeld, wenns um leichtbau geht is die disc eh recht schnell raus. hab mir schon überlget die cfk heblchen und ti schruaben zu kaufen.
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Hortbs
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2011, 15:01

Re:

Beitrag von Hortbs » 02.03.2011, 15:20

Brill hat geschrieben:jou sind so im mittelfeld, wenns um leichtbau geht is die disc eh recht schnell raus. hab mir schon überlget die cfk heblchen und ti schruaben zu kaufen.
Hallo! Welche würdest du denn empfehlen? Bzw hast du die cfk bestellt und für gut befunden? Danke schonmal^^
Troll
Gruß Manuel
Zuletzt geändert von Hortbs am 11.07.2011, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9105
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von matti_in » 02.03.2011, 15:30

Manuel, du weißt, dass du grad versuchst ein totes Pferd zu reiten?
Der Beitrag auf den du antwortest ist von 2006.

gut, Brill gibt dir aber vermutlich dennoch ne Antwort, wie das damals so war :mrgreen:
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von guhl » 02.03.2011, 16:03

yeah leichenschändung!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Phil-Joe
Spammer
Spammer
Beiträge: 1532
Registriert: 26.07.2006, 22:49
Wohnort: Thüringen (Ilmenau, Erfurt, Kranichfeld)

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von Phil-Joe » 04.03.2011, 09:48

Dat da sowas wieder vom Bischneschkaschper kommt, war ja klar. ;)
Grüße
Am Ende deines Lebens bereust du nur das, was du nicht getan hast!

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9105
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von matti_in » 04.03.2011, 10:13

uns schampuuuh muss eben immer etwas hetzen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von guhl » 05.03.2011, 20:18

shampoo produziert halt gern, lan!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Brill
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 835
Registriert: 13.02.2006, 18:51
Wohnort: Bobingen

Re: Re:

Beitrag von Brill » 14.04.2011, 23:22

Hortbs hat geschrieben:
Brill hat geschrieben:jou sind so im mittelfeld, wenns um leichtbau geht is die disc eh recht schnell raus. hab mir schon überlget die cfk heblchen und ti schruaben zu kaufen.
Hallo! Welche würdest du denn empfehlen? Bzw hast du die cfk bestellt und für gut befunden? Danke schonmal^^

Gruß Manuel
nöe hab immer noch die al hebel dran und die halten und halten
(\_/)
(x.x)
(> <)
This is Bunny.

Bunny is dead please use another Bunny for copy and use it for the world Domination.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Druckpunkt verlust Hayes nine

Beitrag von guhl » 15.04.2011, 07:28

cfk bricht beim maulen so schön
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Antworten