Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Fragen und Antworten zum Bike
Antworten
Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 09.08.2011, 21:56

die sind ja irre!!

http://www.russo-speedbike.com/gallery/ ... toval.html

seit letzter Woche gibts nen neuen Weltrekord.
Bild

In einer Stunde 95 Kilometer weit fahren ist doch krank!
Puls 200 haben und sagen "geht schon, weil ich ja noch scharf sehen kann" und dann damit noch 20 Minuten weiter machen. Aha!
Dann nach Zieldurchfahrt einfach ausrollen lassen und 6 Kilometer brauchen bis man anhält sagt schon viel über die Aerodramatik aus.
Irre!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von helges » 09.08.2011, 22:52

Wow!

Die 24h von Aschenberg letztes Jahr waren aber auch nicht schlecht.

"Bei der zweiten Rekordfahrt legte er in 19 Stunden und 27 Minuten 1000 Kilometer zurück. Bei seinem dritten Rekord war er 24 Stunden auf drei Rädern unterwegs und kam auf 1219 Kilometer - mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50,8 km/h."
http://www.milan-velomobil.de/news.htm
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 09.08.2011, 23:12

Ich finde das echt heftich!!
Endloser Respekt von mir.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von helges » 09.08.2011, 23:27

Ja, "krasse Scheisse" wuerde die Jugend heute sagen.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 09.08.2011, 23:29

echt?
sowas antiquiertes sagen die heute noch?
kein "Hurensohn" oder sowas dabei?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von guhl » 10.08.2011, 07:56

oida lan
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von helges » 10.08.2011, 08:53

"opfa" und "digga" wird noch gerne genommen.

Eine Bekannte, die mit nicht ganz einfachen Jugendlichen arbeitet hat mir erzaehlt, dass ein Grossteil der Prolls, die jemanden mit "Spast" bezeichnen, denken ein "Spast" waer ein kleiner Vogel.
Mit der Bedeutung bekommt das "Schimpfwort" ja gleich eine gaaaanz andere Dimension.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von guhl » 10.08.2011, 09:12

kleiner Vogel?!? ähja.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 10:11

Äääh ja, so schimpft also der Dreckspast wie ein Rohrspast oder wie?
Kein Wunder dass es gestern im Radio nen Bericht über die desolate Ausbildungssituation hier in D gab. Unsere Schüler bleiben über, während man aus Bulgarien und Co Azubis importiert. Tja, wenn die so motiviert sind, dass sie ihr Heimatland verlassen, haben unsere Ornithologen halt wenig Aussichten was zu reißen. Wie bekommt man unsere Hartz 4 Oppfa denn dazu den Arsch hoch zu nehmen?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 10.08.2011, 10:49

Garnicht.
Vor zwei Tagen hatte ich zwei solcher Bildungsverweigerer im Laden. Der eine pampte seinen Kumpel mit einem "ey, halt" an und meinte damit, sein Begleiter solle die H&M-Tüte halten.
Dann stolzierte er auf mich zu, obwohl ich grade Kunden bediente und fing an "Isch hab hier Bild bei eusch, Tack Laif, aufn Pulli...!" und warf mir besagtes Teil auf den Schreibtisch. Ich habs beiseite geschoben und gesagt "Ihr seid nachher dran, wenn ich Zeit habe"
Interessanterweise haben die beiden brav gewartet, aber klebten mir permanent an der Seite, als ob sie Angst hätte, ich würde weglaufen oder sowas....besagtes "Tack Laif" enpuppte sich als "Thug Life", das olle Tattoo vom 2pac. Rein aus Neugier hab ich den Deppen mal gefragt, ob er weiß, was es bedeutet. Seine Antwort: "Ja, ey, so voll Straße und Ghettoleben, wie so Rapper eben. Wir sind hart drauf und so."
Hmhm, knapp daneben.
Ich bescheinige diesen Halbhirnern nicht, dass sie jemals erwachsen werden und kapieren, wie es im Leben läuft.

Zum Thema:
Der Typ ist der Wahnsinn!!
Und der Spruch "Geht ab wie'n Zäpfchen"....... :mrgreen:

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 11:10

Kennen wir nicht alle solche Szenen?
Letztens in IN. Da hat die Stadt irgendwelche Touristenwege in der Fußgängerzone anhand farbiger Markierungen in Form von Pantherpfotenabdrücken markiert.
Des Nachts latschten wir dann durch die Stadt. Vor uns ein paar Bewohner des örtlichen Ghettos. Da erblickt einer von denen die bunten Abdrücke und brüllt los "Was sind das für verdammte Hurensohn Tatzen am Boden, Alter!"
Ich fürchte er wird immer mit von meinen Sozialabgaben leben und dennoch beklagen wie ungerecht die Welt doch zu ihm ist.

Geht ab wie n Zäpfchen fand ich auch toll ;)
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 10.08.2011, 11:28

Diese rasenden Fahrradzäpfchen sind irre, find ich. Kann sich nich da mal n Ingeneurshaufen ransetzen und die Dinger mindestens alltagstauglich machen?

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 11:35

was meinst du mit alltagstauglich?
definiere er!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von guhl » 10.08.2011, 11:55

ja so mit körbchen, klingel, licht...
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von guhl » 10.08.2011, 11:56

Gurkenzäpfchen hat geschrieben:"Ihr seid nachher dran, wenn ich Zeit habe"
spüre ich da einen hauch selbstvertrauen?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 12:25

wenn du mit nem Fahrrad ohne Elektrounterstützung wirklich schnell fahren willst, brauchst du verdammt wenig Luftwiderstand und wenig Rollwiderstand.
Das mit dem Rollwiderstand haben wir ja schon im Griff.
Der Luftwiderstand hängt von mehreren Faktoren ab.
Fw = cw * As * rho/2 * v^2
Oder umgestellt wobei man aufgrund des Kräftegleichgewichts Fw mit Fa gleichsetzen kann:
v = Wurzel aus 2 * Fa / (cw * As * rho)
Die Dichte des Mediums in dem wir uns bewegen (rho) können wir nicht beeinflussen, das ist und bleibt Luft.
Die Antriebskraft Fa die der Widerstandskraft entgegenwirkt kannste selber beeinflussen. Das ist deine Muskelkraft.
Bleiben noch der Luftwiderstandsbeiwert cw und die Angeströmte Stirnfläche As.
Also je geringer cw und As sind desto schneller fährst du.
Den geringsten erreichbaren cw Wert hat ein Wassertropfen. Also muss das Ding so aussehen. Nun bringt dich ein wassertropfenförmiges Ding mit 2 Metern Höhe (du aufm Bike) und 70 cm Breite (Lenkerbreite) nicht weiter. Das Ding wäre langsam ohne Ende.
Also legst du dich hin und machst dich schmal.
Und schon bist du bei dem was du als so alltagsuntauglich ansiehst.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von helges » 10.08.2011, 12:56

Der Milan ist zumindest mal ansatzweise alltagstauglich.
http://www.milan-velomobil.de/alltag.htm

Christian von Ascheberg faehrt damit wohl jeden Tag 60km einfach zur Arbeit.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 13:11

Und Felix (einer aus Bonn) fährt grad mit ein paar dutzend anderen Verrückten mit sowas quer durch die US of A.

http://rolloveramerica.wordpress.com/
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 10.08.2011, 16:43

matti_in hat geschrieben:was meinst du mit alltagstauglich?
definiere er!
Hmgrmpfmbl....also, versuche ich mich mal dran:
- mehr als eine Person an Bord, wobei die zweite nicht zwangsläufig mitstrampeln muss
- komfortabler als jetzt
- Licht, gute Hupe, Radio?
- Transportfähigkeit für die allseits bekannten Wasserkästen (minestens 2)
- muss nen Crash mit nem X5 überstehen können

Weiß ick, schwer umzusetzen. Aber cool wäre es doch, oder? Meinetwegen das ganze mipm guten E-Motor als Unterstützung (oder für die Faulen mit E-Motor und Pedalunterstützung).
Ich bilde mir nämlich ein, dass wenn so ein Dingsda nur schnell genug sein kann, es auch Käufer in Teutonia geben würde.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 10.08.2011, 18:31

mein sohn, das gibt es schon lange.
http://de.wikipedia.org/wiki/Twike
verkaufte sich aber nie.
warum?
weil hässlich und teuer.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 10.08.2011, 19:41

Ebend - häßlich wie die Nacht.
Und innen so ansprechend wie.....ach, weiß nich. Sieht von innen nich anders aus als die Zeitmaschine vom Weltrekordraser.
Deshalb: lass da nochmal n Inschenör drüberhuschen, der mit nem Designer zusammenlebt...äh.....macht.....arbeitet....

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 28.08.2011, 21:39

Sooo, Felix ist nun fertig mit seiner Amerikadurchquerung.
Liest sich ganz gut sein Blog. Kann ich nur empfehlen.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von guhl » 28.08.2011, 22:01

felix?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 28.08.2011, 22:04

*schnaufffff*

lies einfach das, was so vier oder fünf beiträge weiter oben steht.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9053
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Velomobile - und es gibt einen neuen Weltrekord

Beitrag von matti_in » 17.09.2013, 12:37

Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten