kanjon

Fragen und Antworten zum Bike
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 29.09.2010, 09:56

Und dann gehts dir noch so wie meinem Bruder:
Erstmal nur Aushilfe. Dann zwar immer noch Aushilfe, hast aber n paar mehr Stunden, weil du dich plötzerlich um den gesamten Einkauf kümmern darfst. Dann nimmste dir ne Auszeit und jobbst als Praktikant bei einer Extremkultschmiede und quersteigst dann komplett als irgendwas cooles in die Branche ein...

....neee, so einfach is das mit Aushilfe nich getan. Und Torks sehen in natura wesentlich besser aus als man meint.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 29.09.2010, 09:58

ich hab auhc als kleiner support-student angefangen. und jetzt bin businessdummschwätzerkasper.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 29.09.2010, 10:16

Aaaaaalso, ich arbeite dort erstmal nur im Gastrobereich. Einem winzigen. Ich koche Essen selber und Kaffee auch.

Allerdings würde ich mich sicher mal um eine Praktikumsstelle dort bemühen...
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 29.09.2010, 10:24

Spricht aber für den Laden, wenn sogar im Gastrobereich Fahrradnerds beschäftigt werden.

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 29.09.2010, 10:29

Klaro.
Ist doch toll.

Kommt ein Ehepaar zu Canyon.
Will dem Sohnemann ein MTB zu Weihnachten schenken.
Guckt sich alles an, läßt sich beraten.
Und braucht eine Gedenkminute.
Kommt zu mir.
Trinkt einen Kaffee bei mir.
Und ich erzähle denen dann, wie viel Spaß MTBfahren macht. :D
Sie gehen zurück und kaufen das MTB...

Oder so ähnlich.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 29.09.2010, 10:58

:mrgreen: ich würde solch Situation ausnutzen und den Leuten alles mögliche aufschwatzen.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 29.09.2010, 11:24

hochschlafen könntest du auch versuchen.

reinkommen ist das erste, dann kannst dich intern durch leistung beweisen.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 29.09.2010, 11:36

Hochschlafen? Was bei Dir geklappt hat muss ja nicht direkt auch bei mir funktionieren.

Und bei dem Hungerlohn ist man sehr motiviert, den durch Leistung aufzubessern.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 29.09.2010, 11:54

musst dich nur bücken, das reicht zum hochschlafen.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von matti_in » 29.09.2010, 13:11

nanana!!!!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 29.09.2010, 13:13

hinknien ginge auch.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 15.10.2010, 13:30

Ach ja, den Job habe ich.
Gott sei dank! Nachdem der Personalleiter auf meine Bewerbung hin anrief und mir eine andere Stelle anbot habe ich mich optimistisch wie ich bin gar nicht erst woanders beworben. Ab November geht es los :D
Heißt allerdings auch, ich arbeite im Oktober nicht und muss im November hungern. Aber in der Mensa gibt es für kleines Geld ein köstliches Drei-Gänge-Menü.
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 15.10.2010, 14:30

brauchst du care-pakete? ich stifte 5kg nudeln! adresse?

kuhl, also dann gibts kanjons für uns billiger? wehe, wenn du da keine karriere machst!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 15.10.2010, 14:43

Care-Pakete? Gerne, immer her damit.

Wenn ich den Laden irgendwann übernommen habe schenke ich jedem bike-sport.com Stammuser ein Bike seiner Wahl. Aber erstmal muss ich Kaffee kochen dort :wink:
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 15.10.2010, 14:58

Isch kömm aufn Bienchenkaffee vorbei. :mrgreen:

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 15.10.2010, 15:19

Samstag bin ich den ganzen Tag da und den Mittwoch Nachmittag.
Forentreffen bei Canyon?
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 15.10.2010, 15:40

Wenn die Küche fertich is - also meine jetzt - dann sicherlich. Beiks kann man da doch zwecks Probefahrt leihen tun, oder?

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3710
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: kanjon

Beitrag von helges » 15.10.2010, 16:25

Bienchen hat geschrieben:Wenn ich den Laden irgendwann übernommen habe schenke ich jedem bike-sport.com Stammuser ein Bike seiner Wahl. Aber erstmal muss ich Kaffee kochen dort :wink:
Ich nehm ein Torque in schwatz!
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 15.10.2010, 16:35

adresse für das nudel-paket?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 17.10.2010, 11:54

Ob man sich die Räder ausleihen kann für eine Probefahrt weiß ich nicht. Aber wenns trocken ist denke ich schon, dass man einmal ums Haus fahren darf damit. Sonst kauft man ja die Katze im Sack...
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5628
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von guhl » 17.10.2010, 13:43

jetzt hab ich hier nudeln rumliegen und weiß nicht, wohin damit. ts.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: kanjon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.10.2010, 13:44

Schick sie mir, ich spende sie dem Kindergarten gegenüber

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 17.10.2010, 15:45

Shampoo, ich wollte der nicht der ganzen Welt mitteilen so ich wohne (obwohl, hier liest ja eh keiner ausser uns :roll: )! Hast also ne persönliche Nachricht gekriegt :D
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: kanjon

Beitrag von Bienchen » 17.10.2010, 21:53

Sagt mal, ging es hier nicht auch mal um 29er und kleine Männer?
Ich finde, Olli sieht auf diesem Bild aus wie ein ziemlich kleiner Mann :lol:

Bild
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9126
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: kanjon

Beitrag von matti_in » 17.10.2010, 22:09

sieht mir nach ... Tirol aus.
Das Häuschen kommt mir bekannt vor ... wo war das gleich nochmal?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten