Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Fragen und Antworten zum Bike
Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 20.11.2011, 13:25

wasndas?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3685
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von helges » 20.11.2011, 13:30

Eine Pfuschlösung fuer das Eingangrad um die Kette zu spannen, wenn man echte "Ausfaller" hat, die es nicht ermöglichen durch Verschieben des Hinterrades die Kette zu spannen.
Das Kettenblatt zwischen dem vorderen und dem Ritzel hinten auf dem Bild.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 20.11.2011, 13:35

ah. ja.

da geil ich mich lieber an frästeilen von hope auf ^^
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von matti_in » 20.11.2011, 13:40

Ich kann mich sowohl an pfräspornowie auch an solch ungewöhnlichen Lösungen eines Problems erfreuen.
Das eine schließt ja das andere nicht aus.
Außerdem sieht's doch toll aus wenn sich drei kettenblätter drehen.
Irgendwie ... wie bei ner Dampflok ... schön verspielt und so.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 20.11.2011, 15:49

dampflok?!? das is mal ne assoziation
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von matti_in » 20.11.2011, 21:07

Von mir aus auch Panzerkette ... hey das passt noch besser :laola
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 21.11.2011, 08:52

Bild

na ich weiß ja nicht...

Bild
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von matti_in » 21.11.2011, 09:25

DOCH DOCH!!!

Mehrere Zahnräder die sich in einer Doppelkette drehen is sowas von Panzaaaaa!!!

Guck dir doch einfach nochmal das Duschlauch Video an und kombiniere das in deinem klein Köpflein mit ner doppelt so breiten Kette. Herrrrrrrlicher Anblick ... zumindest in meinem groß Köpflein.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 21.11.2011, 10:06

hm. ne. da fehlt einfach die masse an panzerstahl.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9047
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von matti_in » 21.11.2011, 10:15

die könnte ich ja auch unmöglich mit Muskelkraft treten.
Man stelle sich nur einen Panzer mit Kurbelantrieb und dem Panzerführer in Lycras vor.
Wo war nochmal der Kotzsmiley?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5565
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Gemini: Ritzelpaket wechseln und andere Schraubereien

Beitrag von guhl » 21.11.2011, 11:24

kurbelantrieb... hm... da ist der vielstoffmotor mit 40 maß hubraum schon besser ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Antworten