Klappppppppedale.....

Fragen und Antworten zum Bike
Antworten
Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 165
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Klappppppppedale.....

Beitrag von Omma Janotta » 03.06.2009, 20:47

.......suche ich für mein Citybike, damit ich da zwei von in den Kofferaum würgen kann.

Hat jemand so was schon mal montiert gehabt und dann vielleicht auch einen Tip/Link?



Omma
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von helges » 03.06.2009, 21:05

Montiert nicht, Link ja:

http://tinyurl.com/r5bomj

Benutzeravatar
okbike
Spammer
Spammer
Beiträge: 1137
Registriert: 24.02.2006, 02:02
Wohnort: salzgettho lebenstedt

Beitrag von okbike » 03.06.2009, 21:43

*lol* was nich alles gibt im großen weiten web.
MOINSEN

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 03.06.2009, 22:30

Klapppedale....irgendwo habbisch die schonmal gesehen. Sogar live und vor Ort mit eigenen Augen. Is lang, lang her...

Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 165
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von Omma Janotta » 11.09.2012, 15:03

Da ich mich letzte Woche wieder geärgert hatte, weil mein Moped im Kofferaum beim Autofahren immer lustig über das aufliegende Pedal kreiseln wollte, hab ich mir nun die hier gekauft:


Bild

Im Gegensatz zu Klappedalen, die nur um knapp 2/3 eines normalen Pedals kleiner werden, bleibt bei den "quick release"-Ausführungen von Wellgo nur die kleine Aufnahme in der Kurbel. Die baut gerade mal 13mm auf.

Die Qualität ist ok., wengleich die Lager etwas schwergängig sind.
Da ich die Pedale beim Fahren aber nur als Fußstütze brauche, ist das bei mir Wurst
Der Preis von um 30,-EUR/Satz ist auch gut.
Übrigens bei Amazon oder ebay nicht billiger als im großen Fahrradladen.

Für die Leistungs- und Gewichtsfreaks gibts von Wellgo auch deutlich professionellere Ausführungen, die dann auch hochwertiger gelagert sein sollen.

Bild



Ich finde die Dinger gut, wenn man die Räder viel transportieren muß.
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von helges » 11.09.2012, 15:33

Ich fahr knapp 1000km im Monat Rad und kutschiere es nicht im Kofferraum durch die Weltgeschichte - aber wer's braucht. *duck*
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9090
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von matti_in » 11.09.2012, 18:39

Moped?
Du legst dein Moped in den Kofferraum?
Läuft da nicht der Sprit raus?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3689
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von helges » 11.09.2012, 18:50

Das Solodingens, mit Strom drin.
*- Vielleicht ist das Licht am Ende des Tunnels doch kein entgegenkommender Zug. (C. Meyer)-*

Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 165
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von Omma Janotta » 11.09.2012, 19:40

Nee, meinen französischen Hengst:

Da war ich vorletzte Woche mit in Köln auf dem Oldtimertreffen für 50er.
Ich bin zwar auf den eigenen Rädern die 200 Kilometer von Remscheid nach Köln und zurück gefahren, aber in der Woche steht das Gerät bei mir in der Firma.
Die ist an der holländischen Grenze. Und wenn ich da mit dem Moped hinfahre, was ich auch schon öfter gemacht habe, hab ich die ganze Woche da (Zweitwohnsitz) kein Auto.
Deswegen wird der Hengst am Wochenanfang in den Kofferaum gepackt und im Duster mitgenommen.

Wenn der Tank weniger als halb voll ist und das Moped auf der rechten Seite liegt, läuft auch nix raus.
Meine Citybikes (DKW 509) sind noch handlicher und auch zusammenlegbar; aber leider gerade gesandstrahlt und harren derzeit der Lackierung.
Aber auch da braucht man die Steckpedale.
Dateianhänge
Peugeot 102.jpg
Zuletzt geändert von Omma Janotta am 11.09.2012, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9090
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von matti_in » 11.09.2012, 20:23

Dat Bildsche geht nur, wenn man in dem Roadster Forum angemeldet ist ... zumindest ging es mir hier so.
Haste noch n anderes Bild davon?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Omma Janotta
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 165
Registriert: 08.06.2006, 22:16
Wohnort: Old Germany

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von Omma Janotta » 11.09.2012, 20:28

So, habs geändert.
Hotlinking ist sowieso nicht die feine Art.
Dürfte hier vom traffic aber egal gewesen sein.
Was die Oma noch wußte.....

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9090
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Klappppppppedale.....

Beitrag von matti_in » 11.09.2012, 20:35

Süüüüßes Mofa :)
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten