Dem Manne zur Ehre!

Intimbereich zum öffentlichen Liebhaben etc.
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 05.11.2010, 09:17

Bienchen hat geschrieben:Ich bin dafür, dass man aus dem Soli einen Schuli macht. Mittlerweile bin ich auch bereit, für ein besseres Schulsystem mehr Steuern zu zahlen!
Geniale Idee!! Wo muss ich unterschreiben?

Ich wette, dass die Bevölkerung den "Schuli" eher zahlen würde, einfach weils um die lieben Kleinen geht. Wenn im gleichen Atemzug noch der Schulföderalismus aufgehoben wird, dann kann auch hierzulande die Bildungsreform klappen. Die ganze Mauschelei der Länder hilft dem Staat überhaupt nicht.
Der Bund einigt sich darauf, entweder das bayrische oder das baden-württembergische System flächendeckend zu etablieren. Dann nämlich haben endlich alle DAS Schulsystem, was sich alle wünschen: hart, fordernd und schön elitenbildend. Der hyperschlaue Teil geht dann aufs Gymnasium und die anderen auf die Gesamtschule. Oder wie auch immer man das dann nennt. Das Gymnasium wird dann auch richtig sackschwer, schließlich bildet sich da ja die künftige Elite (mit Fächern wie VWL, BWL, Telefonkonferenz-bei-210-auf-der-linken-Spur, Anzugauswahl, Managersprech und so Sachen). Die andere Schule, auf die der Rest dann geht, sollte dann irgendwo zwischen dem aktuellen Gymnasium und der Realschule liegen.

Äh. Weitere Gedanken dazu später, ich muss los zur Arbeit.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 10:02

Für nen Schuli wäre ich auch!!!!

Wo muss ich unterschreiben?

@gurke: geniale Idee! Schlag das mal der Schwesterwelle vor
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 10:36

und: pro ganztagesschule. dann sind die bälger länger verräumt. und was macht man in der grunzschule mit den lieben kleinen am nachmittag?

die spochtvereine mit all ihren trainer-scheininhaben aktivieren. dann machen die moppelchen gleich noch sport und die turnhallen sind ausgelastet.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 05.11.2010, 10:39

*träum*
Wenn es nur so einfach wäre, dass alles so durchzuführen...
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 10:53

btw: mit nem gesundsheitsminister, der sich nicht von der pharmalobby in popo moppern lässt, wären da auch ein paar Milliardchen frei.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 05.11.2010, 10:55

Verstehe ich nicht...
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 11:03

die kurve habe ich auch nicht bekommen.
guhl! erkläre er sich
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 11:15

Rheumamedikament in Engelland: 600 € für 6 Anwendungen
Rheumamedikament in Deutscheland: 6000 € für 6 Anwendungen

Gleiches Produkt. In Deutschland wollte der Dr. Rösler die Arzneimittelpreise senken, hat sich aber von der Pharmalobby derart einwickeln lassen, dass es noch schlimmer geworden ist. Da ließen sich schnell Milliarden sparen.

Genauso: Ärztehonorare. Man müsste halt n Korrekturfaktor einführen, der in den unterbesetzten Regionen die Vergütungen für die Ärzte erhöht und im Kreis Starnberg die Sätze gemäß der Überversorgung senken.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 11:21

jaja, das is schon klaaaa.
nur wie du die kurve vom schulsystem auf das gesundheitssystem ... ach vergiss es.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 05.11.2010, 11:23

Man könnte die gesparten Milliärdchen in die Bildung stecken. Is doch klar... :wink:
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 12:03

das würde ja eeeeh nicht passieren.
selbst wenn sie es dort einsparen würden.
atomlobby und co würde schon laut genug brüllen, bis für die schulbildung nix mehr übrig bleibt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 05.11.2010, 12:07

Verwendungsmöglichkeiten hin oder her. Ich finde es auch scheiße, was da mit den Medikamenten läuft.
Mir ist auch die Kinnlade runtergeklappt, als ich hörte, dass man als Kassenpatient nicht mehr zum Zahnartz gehen könne. Kann ja wohl nicht sein!!! Wo soll das denn noch hinführen?
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 12:35

mattü, mein ansinnen war auf den schuli bezogen. ich bin nicht bereit, für einen schuli zu zahlen, wenn an anderer stelle etliche milliarden schlummern. ihr redet damit dem staatsdenken, nämlich einfach die einnahmenseite zu erhöhen, damit das wort.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 12:44

guhlilein, du hast die gesundheitskosten mit ins spiel gebracht.
ich glaube der rest von uns war für eine ummünzung des solis zum schuli.
von einer erhöhung der einnahmenseite war also meineserachtens gar nicht die rede.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 12:46

wohl. weil ich den soli ja alleine schon ablehne.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 05.11.2010, 12:52

Ich kapiere auch nicht, warum wir den Soli noch bezahlen sollen.
Und mich kotzt es auch an, dass enorme Summen einfach so verschleudert werden. Siehe Schwarzbuch.

ABER, was kann man dagegen tun?
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 05.11.2010, 12:58

Die Steuerversenkung mithilfe des Solis kann man nicht verhindern. Er ist zweckgebunden und muss damit irgendwo in Ossiland eingesetzt werden - egal für was.
Dagegen kann man nur was machen, wenn man ihn deiner Idee nach Schuli nennt und für die Bildung nutzt.
Das wäre auch wieder zweckgebundenes Geld und darf nur für die Bildung ausgegeben werden.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 13:15

eben!
und dafür wäre ich durchaus!
den soli lehne ich auch ab. der hatte vielleicht mal seine berechtigung, hat sich aber selber überholt.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 05.11.2010, 14:03

der soli hätte bei westbindung wieder ne berechtigung.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 05.11.2010, 14:56

ach, ich mag diese west / ost denke eh nicht.
den soli sehe ich leider als ein mittel an, bei vielen eine oppositionshaltung aufrecht zu erhalten.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 06.11.2010, 11:09

Wenns für den Westen wäre, wäre es genauso überflüssig.
Es is doch leider so, dass diejenigen Verwaltungsapparate, die den Soli bekommen, nur zu einem Bruchteil wirklich was damit anfangen. Der Großteil versickert irgendwo und irgendwie (zum Beispiel in großen Binnenhäfen ohne Fluß/Kanalanbindung...)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9083
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von matti_in » 06.11.2010, 13:34

meine Rede!
Ich mag diese Mauer in den köpfen nicht.
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
Bienchen
Einzigfrauimforum
Beiträge: 2485
Registriert: 26.10.2008, 20:11
Wohnort: Heimatlos

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von Bienchen » 07.11.2010, 17:28

Ich hab keine Mauer im, aber ein Brett vorm Kopf!
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." Voltaire

Blog

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5589
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: Dem Manne zur Ehre!

Beitrag von guhl » 07.11.2010, 18:23

ich hab ne mauer im kopp. auf der einen seite ich, auf der anderen der rest.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Antworten