Wlan

Biotop für Pinguine
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 17.01.2008, 00:29

Ich hab nur mein DSL-Modem. Und den Splitter.....und n Laptopf mit WLAN. Sollte ich also auch, um das Laptopf ans Netz zu bekommen, aufn Router umsteigen?

Benutzeravatar
robertsmith
Spammer
Spammer
Beiträge: 1788
Registriert: 10.02.2006, 00:11
Wohnort: Münster, fast schon Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von robertsmith » 17.01.2008, 00:30

Braucht noch wer WLAN-Kabel?


okay, der war alt
______________________________________
(\__/)
(o . o)
(>___<)

Bunny grow fat. Too much chips and beer.
______________________________________

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 17.01.2008, 00:39

bei dem router steht aber dabei: Internetanbindung über externes DSL modem...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 17.01.2008, 16:48

ratugeor hat geschrieben:bei dem router steht aber dabei: Internetanbindung über externes DSL modem...
OK, hab mir die Beschreibung nicht richtig durchgelesen. Aber theoretisch kannst du dir auch gleich einen Router mit integriertem DSL-Modem zulegen. Preislich sollte da kein bzw. kaum ein Unterschied sein und du hast dann wirklich nur ein Gerät rumstehen.
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 17.01.2008, 18:03

ach der router kommt ins nebenzimmer, ist kein thema...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.01.2008, 00:09

sodelle, hab mich mal schlau gemacht... also das einfachste ist ein acces point. Das ist einacfh ne schnittstelle wlan/Lan.
Kaufen werd ich mir wahrscheinlich das Ding:
http://www.alternate.de/html/product/de ... hData=true
Grund: 1. mein notebook unterstütz 300mbit/s also sollte das der wlan accespoint auch tun
2. AP unterstütz WAP2 --> ziemlich sichere verschlüsselung, und es gibt son MAC-Addressliste, d.h. man kann angeben, welcher Computer überhaupt ins netzwerk kommt...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 18.01.2008, 01:01

300mbit/s... hmjanaja. das is der "n"-standard, der mal wieder von den herstellern verbaut wird, bevor der standard überhaupt verabschiedet wird. naja. wat solls. aber eine frage ratu: wozu? hassu gigabit daheim? sonst funkt dein notenbuch munter mit 300mbit/s, an der übergabe zum lan werden dann wieder 100mbit/s draus.


notenbuch >>> 300mbit/s >>> accesspoint >>> lan >>> 100mbit >>> router >>> <16mbit >>> inderned

ich vergaß:
always remember kids: the faster you download the bigger your penis gets!
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.01.2008, 15:48

ja habe gigabit netzt
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 18.01.2008, 18:24

Ein Access Point ist auch ein Router ;)
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

holli
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 276
Registriert: 02.12.2007, 17:43
Wohnort: Berlin alta!

Beitrag von holli » 18.01.2008, 18:26

ick hab wlan im handy. wollte ich nur mal so sagen! :D

Benutzeravatar
_Micha_
Der Bi-Ba-Butzelmann
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2006, 00:09
Wohnort: Kelsterbach
Kontaktdaten:

Beitrag von _Micha_ » 18.01.2008, 18:33

Mein Laptop ist im Arsch
TRUST IN ALUMINUM! SAVE THE PLASTIC FOR DILDOS

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 18.01.2008, 19:33

Meiner nicht! Der is beim Service!

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 18.01.2008, 20:15

ratugeor hat geschrieben:ja habe gigabit netzt
dann ist n sinnvoll. wobei da dann wieder die liefernden festplatten interessant werden ;)
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

ratugeor
Spammer
Spammer
Beiträge: 1033
Registriert: 03.10.2006, 15:53

Beitrag von ratugeor » 18.01.2008, 21:59

mein Heim Computer wurde erst vor kurzem AUfgerüstet, unter anderem auch mit ner neuen Festplatte, und zwar ne Seagate Barracuda 7200.10. Auf chip.de die Nr.1, was schnellere gibts glaub ich immer noch nicht (laut chip)...
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
(Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt :D)

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 18.01.2008, 22:06

wirklich schnelle datenlieferung bekommst mitm schicken raid hin :D
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Antworten