ISDN, DSL und ein Telefon

Biotop für Pinguine
Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 05.01.2009, 19:00

Hallo, liebe Zuleser
Ich hatte mal ein Telefon, ISDN-fähig - demnach also Festnetz. Das Teil kam in die Jahre und weils auch noch schnurlos war, merkte man das sofort. Der Hörer ging mitten in oder vor Gesprächen aus, Tasten reagierten nur noch mit Nachdruck. Also gabs zu Weihnachten ein neues Telefon für mich. Schick, ebenso schnurlos, aber (angeblich) strahlungsarm und nich zu teur.
Zurück in Freiburg will ich es anbauen - geht nix!
Das Gerät an meiner Wand namens NTSplit hat nur ISDN-Kabelbuchsen (also die breiteren Telefonkabel), mein neues Telefon aber nur die "alten" Telefonstecker (die Art, die hochkant inne Wand kommt). Pfragen habent latschte ich zum Elektronikmanne in der Stadt. Der sägte:
"Höhö, höhöhöhö....ne, so nich."
Ich hatte ein Analogtelefon bekommen, aber habe eine reine ISDN-Anlage daheim. Mein DSL-Modem steckt im NTSplit, in dem auch das Telefon steckt. Der NTSplit steckt in der Telefondose.
Die Schenker des Telefons wollen/können das Teil nicht mehr umtauschen, also drängen sie mich dazu, mir ne FritzBox o.ä. zuzulegen - denn, so der Elektronikmanne "es werden im Grunde nur noch Analogtelefone verkauft, weil 90% aller DSL-Kunden ne Fritzbox o.ä. haben, an die ja so ein Analogfon ranpasst". Ich gehöre zu den letzten 10%.

Was nu? Ein echtes ISDN-Telefon is scheißteuer (unter 100 Kröten geht nix), bei den Fritzboxen kenn ich mich nich aus. Allerdings wäre so eine Boxkaufaktion die bessere, glaub ich, denn so würde ich endlich WLAN daheim haben und entsprechend weniger Kabelsalat im Zimmerchen.
Kann mich wer weiterhelfen?
Was müsste ich alles kaufen und wie anschließen?

Benutzeravatar
helges
Premium Spammer
Beiträge: 3695
Registriert: 03.08.2008, 21:15

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von helges » 05.01.2009, 19:19

Hab noch ne alte FRITZ!X-USB hier liegen, die kann ich Dir als quick&dirty-Loesung fuer 3,90-Euro-Hermes-Spende an http://www.target-human-rights.com/ schicken.

Damit kannst Du vier analoge Dampfgeraete ans ISDN haengen, DSL kann die allerdings leider noch nicht.

Sonst einfach eine neue kaufen, die Fritzbuechsen sind klasse, ich unterrichte die gelegentlich auch.

Kabelsalat wird mit den neuen minimiert.

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Beitrag von guhl » 05.01.2009, 19:26

http://cgi.ebay.de/FRITZ-BOX-7050-WLAN- ... 240%3A1318

hör auf zu weinen. die dinger gehn gebraucht billig her.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 05.01.2009, 19:30

Grobe Marschrichtung in Sachen Geld bei nem Neugefährt? Gibt ja schon stellenweise was für 30 bis 40 Kröten.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:15

*ausgrabundLeichefledder*

Jungs, mir reichts.
Ich will jetzt auch einen DSL Vertrag machen.
Was muss ich machen?
Was muss ich beachten?
Worauf darf ich nicht hereinfallen?

Vorgabe meinerseits: Mir ist eine besondere Daunenladerate scheißegal. Ich bin kein gamer und kein Kinofilmrunterzieher. Und sollte ich doch mal einen ziehen muss der nicht in 2 Sekunden auf der Platte sein, mir reicht auch ne Stunde für ein Gig oder so. Keine Ahnung ob das jetzt ne sinnvolle Aussage war.
Ich wohne nicht grad in der Großstadt. Also dürfte für mich die letzte Meile bei der Teleblöd wohl zutreffend sein, oder? Also ich will jetzt nicht grad das super duper Mörderschnäppchen und dann nochmal 15 Steine an Teleblöd abdrücken.
Telefonieren tu ich eher mau. Zudem hab ich aufm Handy ne Festnetzflät. Wenns also beim DSL Tarif eher einer ist, der ne Flachratte fürs Sörfen hat aber nix bis a bisl was beim Telefonieren kostet is mir das auch scheiß egal.
Ach ja, umziehbar sollte er schon sein. Nicht dass ich innerhalb der 24 Monde Laufzeit, von denen ich mal ausgehe, doch ein klein Häuslein kaufe, dann will ich den Tarif mitnehmen können.
Dann fielen mir bei einem ersten Check so toooolle Angebote auf, die mir gleich noch für Geld (ach!) was fernsehmäßiges über die Leitung schicken wollen. Wasn das für ne Scheiße? Soll ich mir jetzt Fußball aus Timbuktu reinziehen oder was? Oder is da ne Pornoflät dabei? Oder 3 Milliarden Block Basta Kinofilme? Oder was solln das sein?

Ich bitte um Aufklärung!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:17

ach ja, was is das mit den gleich kostenlos feilgebotenen DSL Boxen?
Hab gelesen es gäbe da verschiedene Standards. Und was man da kostenlos verpasst bekäme wäre oft der letzte Husten.
Auf was muss ich denn da nun wieder aufpassen?
Und ISDN hatte ich bisher nicht. Brauch ich wohl auch nicht mehr, oda?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 19:18

dsl-flat kostet durch die bank ~29,90/monat inklu telefon-ins-festnetz-flat. egal bei welchem anbieter.

alice empfehle ich immer gern, weil monatlich kündbar. wlan-router lass dir keinen von denen aufschwatzen, kaufen ist billiger und besser mMn. kostenlose boxen? hm. einzelfall. aber meist nix gut.

isdn? brauchst du nicht. wozu willst du zwei telefonleitungen haben?

hassu kabel-tv? kannst auch internet über kabel machen.

was machen? http://www.alice.de, verfügbarkeit prüfen, bestellen, anschließen fertsch. komm auch zum konfickurieren vorbei, so ich zeit.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:21

wo sind denn die 15 euro angebote von vor 3 jahren hin?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 19:21

alice will mehr als 30 euro, siehe unten:


Verfügbarkeitscheck

Wir haben Ihre Angaben überprüft: Alice Fun ist auch an Ihrem Wohnort verfügbar.

Mattüs Adresse

Sie können voraussichtlich eine Übertragungsgeschwindigkeit von 12001 kbit/s bis 16000 kbit/s erreichen.

Aufgrund von höherem technischen Aufwand in nicht direkt von Telefónica Germany erschlossenen Gebieten, können wir Ihnen leider an Ihrem Wohnort nicht den günstigsten Preis gewähren. Ihr gewünschtes Produkt können wir Ihnen für eine monatliche Grundgebühr von 34,90 € zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich profitieren Sie von den aktuell laufenden Angeboten.

An Ihrem Anschluss können wir Ihnen Alice TV noch nicht zur Verfügung stellen. Aber Sie haben bereits über Ihren PC Zugriff auf die Alice Videothek.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 19:22

angebote? alle weg. das hat sich alles bei ~29,90 konsolidiert.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:25

also kann ich gleich bei Teleblöd bleiben.
Hat wenigsten den Vorteil nicht kündigen zu müssen, sondern "nur" umstellen, falls die dazu fähig sind.

Was is mit meinen anderen noch offenen Fragen?
Also was ist mit diesem G-Standard der alten Fritz Boxen die nicht mehr ap tu dait sein sollen?
Was soll ich jetzt für nen Kram nehmen?
Und was kostet mich so n WLAN-Wurzler?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 19:26

g? alta. kauf dir für 30flocken n wlanrouter und gut ist.

http://amzn.to/uDVCqp
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:28

also laaatsche ich einfach mal in den nächsten T-Punkt Laden und sag denen ich will das und gut isses?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 19:30

Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:33

gibts nen online bonus?
oder egal?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 19:35

also kostet mich der abschluss im t-laden mehr als wenn ichs übers portal mache?
oder sonst irgendwelche versteckten kosten/unterschiede zwischen online abschluss und in den t punkt laaaaatschen?
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 30.11.2011, 20:42

keine ahnung. ich latsch aus prinzip nich in laden. wozu zeit vergeuden für einen ladenheini den ich sowieso nicht leiden kann und der mir eh nur mist erzählt.

um der telekotz den auftrag "altaaaa schließsch du leitung daaaaa an" zu erteilen, brauch ich nich in laden latschen.

drum ich auch direktbank-kunde.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Gurkenzäpfchen
Farbanwalt
Beiträge: 6398
Registriert: 13.02.2006, 21:31

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von Gurkenzäpfchen » 30.11.2011, 21:17

Außerdem gibts online meist bessere Angebote als die, die die Terrorkom dir im Laden aufschwatzt.

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 30.11.2011, 22:15

Hmmmm, dann werd ich das mal mit der telekotz online probieren, wie mir scheint
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 01.12.2011, 08:36

oder stehst du auf jungs in magenta?
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 01.12.2011, 11:07

ich hab sogar mal team telekom bei der deutschlandrundfahrt angesehen, als ulle noch nicht des dopings überführt war ... ach so, er wurde ja nie überführt *ähem*
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 01.12.2011, 11:22

das erklärt vielleicht, warum du keine frau an der seite hast. in wahrheit stehst du auf magenta.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 01.12.2011, 11:31

nur auf magenta farbene dilden in meinem arsch! du arsch!
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Benutzeravatar
guhl
Community-Man
Beiträge: 5612
Registriert: 10.10.2007, 13:19
Wohnort: München - unter der Brücke
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von guhl » 01.12.2011, 11:54

ach deswegen gehst du zum tpunkt. interessante neigungen offenbaren sich da.
Businesskaschper aka "fürn fuffi mach ich alles" (nur wie lange)

Benutzeravatar
matti_in
Labertasche
Beiträge: 9106
Registriert: 26.03.2006, 23:07
Wohnort: Ingolstadt (home of the illuminati)
Kontaktdaten:

Re: ISDN, DSL und ein Telefon

Beitrag von matti_in » 01.12.2011, 12:03

*chichichiiiiiii*
Klopapier ohne Blümchen ist wie ein Bett ohne Kuschelkissen

Antworten